Aktuelle Besucher- und Patienteninformationen

Stationsbesuche NUR mit Testnachweis. Keine Einschränkungen für Patient:innen der Ambulanzen ("0G").

Bitte beachten Sie die neuen Regelungen ab 1. April 2022

Stationäre/ vorstationäre Aufnahme     

  • Patient:innen die zur geplanten stationären Aufnahme kommen, benötigen einen negativen Antigen-Schnelltest, welcher nicht älter als 24h ist. Sie erhalten nach RKI-Kriterien bei Aufnahme bzw. prästationär regulär einen PCR-Test.

Besuchsregelung

  • Für Besuche auf den Stationen wird ein tagesaktueller Testnachweis benötigt: negativer Antigen-Schnell-Test (nicht älter als 24h) oder negativer PCR-Test (nicht älter als 48h). 

  • Einschränkungen bei Besuchszeit und Anzahl an Besuchern entfallen. Ausnahmen gelten bei isolierten Patient:innen.

  • Besucherkinder benötigen ebenfalls einen Testnachweis: ein gültiger Schülerausweis oder die Schul-Selbstauskunft als Testnachweis sind außerhalb der Ferien anerkannt.

  • Auf der COVID-19-/Isolierstation sind keine Besuche erlaubt


Öffungszeiten Teststelle:

Montag - Freitag

7.30 - 18.00 Uhr

Samstag und Sonntag

08.00 - 14.00 Uhr


Geburt

  • Werdende Mütter dürfen bei der Geburt von einer Person begleitet werden. Die Begleitperson benötigt einen 3G-Nachweis.

Patient:innen ambulanter Sprechstunden      

  • "0G" (keine Einschränkungen)

  • Begleitpersonen sind wieder zulässig

Cafeteria

  • Patient:innen und Besucher:innen tragen während der gesamten Besuchszeit im Krankenhaus einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz.

   

Gut zu Wissen:

Allen Patient:innen steht im gesamten Klinikum kostenloses WLAN zur Verfügung, um so im Kontakt mit Familie und Freund:innen zu bleiben

emergency

Kostenlose Corona-Hotline:

Für weitere Informationen rund um das Thema Corona, haben wir eine kostenfreie 24-Stunden-Beratungshotline unter 0800 8123456 eingerichtet. Bei Bedarf werden dann die Anrufer an geschultes medizinisches Personal weitergeleitet und können dort ihre Fragen rund um Corona stellen.