Aktuelle Besucherinformationen

In Zeiten von Corona ist es uns das wichtigste Anliegen, Sie wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv zu schützen. Wir möchten Sie deshalb um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik bitten. Bitte beachten sie die neuen Besuchsregeln.

Ihr Weg zu uns

Sie machen sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes? Ihr Kind ist nicht älter als 18 Jahre? Dann können wir Ihnen und Ihrem Kind Hilfe anbieten.

Je früher ihr Kind gefördert wird, desto besser kann es sich entwickeln. Unser Ziel ist es Sie (die Eltern) und / oder die Betreuer anzuleiten, damit sie aktiv an der Förderung des Kindes mitwirken können.

Fachexpertise und ein großes Netzwerk

Dazu haben wir ein großes Team von Fachspezialisten gebildet. Wir arbeiten eng zusammen mit den niedergelassenen Kinderärzten, den sozialen Diensten, Kindereinrichtungen und anderen Institutionen und wir koordinieren alle notwendigen Hilfen.

Wir können Ihnen und Ihrem Kind allerdings nur dann helfen, wenn ihr Kinderarzt eine Mitbetreuung durch unser SPZ empfiehlt und Sie zu uns überweist. Anschließend können Sie sich bei uns anmelden und die erforderlichen Unterlagen (siehe unten) besorgen.

1. Ihr Kinderarzt empfiehlt eine Abklärung wegen des Verdachts auf ein Anfallsleiden/eine Epilepsie

Bitte rufen Sie dann zwischen 7:00 und 8:00 Uhr die betreuende Neuropädiaterin Frau Dr. Graneß unter der Telefonnummer (030) 94 01-545 85 an. Sie vereinbart mit Ihnen einen Vorstellungstermin. Der Termin richtet sich nach der Dringlichkeit. Wenn Sie dann einen Vorstellungstermin in der Anfallsambulanz haben.

Bringen Sie Folgendes zum Termin mit:

  • den Überweisungsschein vom Kinderarzt
  • vorhandene Befunde, Zeugnisse, Entwicklungsberichte und das gelbe Untersuchungsheft.

2. Ihr Kinderarzt empfiehlt eine Abklärung wegen einer Entwicklungsverzögerung oder sonstiger neurologischer Problematik

Bitte bringen Sie Folgendes zum Termin mit

  • Bitte füllen Sie zunächst den Anmeldebogen/Anamnesebogen aus und schicken diese dann an unten stehende Adresse.
  • Falls Sie die Bögen zugeschickt haben wollen, rufen Sie uns unter der Telefonnummer (030) 94 01-544 21 an.

Nachdem wir Ihre Anmeldung erhalten haben werden wir mit Ihnen in Kontakt treten, um einen Vorstellungstermin zu vereinbaren.

Zum Vorstellungstermin bringen Sie bitte Folgendes mit:

  • den Überweisungsschein vom Kinderarzt
  • vorhandene Befunde, Zeugnisse und Entwicklungsberichte, das gelbe Untersuchungsheft.