Erste Hilfe rund um die Uhr

Das Notfallzentrum mit der integrierten Rettungsstelle hift schnell und kompetent bei Notfällen wie Unfallverletzungen oder lebensbedrohlichen Zuständen

Rund um die Uhr

Das Notfallzentrum mit integrierter Rettungsstelle steht bei akuten, schweren Erkrankungen und Unfallverletzungen von Erwachsenen und Kindern rund um die Uhr für die Erstversorgung zur Verfügung.  In erster Linie behandeln wir Patienten in schwererkrankten und lebensbedrohlichen Zuständen. Dafür steht ein erfahrenes Team aus Ärzten verschiedener Fachrichtungen und speziell ausgebildetes Pflegepersonal mit modernster Medizintechnik jederzeit in der Rettungsstelle bereit.

 

Hochkompetente Erstversorgung

Im Notfallzentrum führen wir alle notwendigen diagnostischen Verfahren unverzüglich durch und leiten unmittelbar die wichtigsten medizinischen Maßnahmen ein. Dabei sind optimale Behandlungsabläufe zur sofortigen, umfassenden Versorgung von Patienten mit schweren Erkrankungen fest eingeübt.
Für die häufigsten lebensbedrohlichen Situationen stehen uns besondere Versorgungseinheiten mit spezieller Technik und spezialisiertem Personal zur Verfügung:

  • Chest pain unit bei Herzinfarkt
  • Stroke Unit bei Schlaganfall
  • Überregionales Traumazentrum für Schwerverletzte

 

Maximale Versorgung

Als Klinikum der Maximalversorgung arbeiten wir nach neuestem Stand des medizinischen Wissens und in Kooperation mit allen Instituten und Fachbereichen. Nach lebensrettenden Maßnahmen und der Erstversorgung ziehen wir die Spezialisten der weiterversorgenden Fachbereiche schnellstmöglich zur Diagnose und Behandlungsempfehlung dazu. Die Notfallpatienten werden so im Anschluss an die Rettungsmaßnahmen unmittelbar und optimal weiterversorgt. Wir kooperieren mit den entsprechenden Fachbereichen der Klinik:

  • Innere Medizin mit Kardiologie, Gastroenterologie, Nephrologie, Hämatologie/Onkologie und Geriatrie
  • Unfall, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gefäßchirurgie
  • Kinder- und Jugendmedizin, Kinderchirurgie, Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • Neurologie, Neurochirurgie
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Augenheilkunde
  • Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie
  • Orthopädie
  • Dermatologie
  • Angiologie und Gefäßchirurgie


Vorrang für Notfälle

Bitte beachten Sie, dass wir uns um alle Patienten kümmern, Menschen mit schweren Verletzungen und in akut lebensbedrohlichen Zuständen jedoch vorrangig versorgen. Bitte lesen Sie zum Ablauf der Notfallversorgung auch unsere Patienteninformation. 

Sprechen Sie uns an

Wir stehen für Ihre Fragen zu unserem Notfallzentrum gerne in den Sprechzeiten zur Verfügung.

Prof. Dr. med. Christian Wrede

Chefarzt Notfallmedizin
Prof. Dr. med. Christian Wrede

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-54700