Umfassende Expertise bei Leberkrebs

Leberkrebs (hepatozelluläre Karzinom) und das Gallengangskarzinom als primäre und Metastasen als sekundäre Lebertumoren stellen weiterhin große interdisziplinäre Herausforderungen in der Diagnostik und Therapie dar.

In unserem Lebertumorzentrum stellen wir uns gemeinsam dieser Aufgabe. Mit den Fachdisziplinen Gastroenterologie/Hepatologie, Viszeralchirurgie, Onkologie, Röntgendiagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie bieten wir vor Ort alle diagnostischen und therapeutischen Verfahren an, die heute für die Behandlung von Patienten mit primären und sekundären Lebertumoren etabliert sind.

Für jeden Patienten erfolgt nach umfangreicher Diagnostik die Festlegung des individuellen Behandlungskonzeptes in unserer interdisziplinären Lebertumorkonferenz.

 

Wir sind spezialisiert auf die Diagnostik und Therapie folgender Lebertumoren

  • Lebermetastasen, z.B. von klorektalen Karzinomen, neuroendokrinen Tumoren, Mammakarzinomen, Aderhautmelanomen und Gastrointestinalen Stromatumoren
  • Intrahepatisches Gallengangskarzinom
  • Extrahepatisches Gallengangskarzinom
  • Gallenblasenkarzinom
  • Hepatozelluläres Karzinom
  • Leberadenome und andere gutartige Leberraumforderungen
  • Zystische Lebertumore

Unsere Leistungen im Überblick

  • Sonographie, Farbduplex-Sonographie
  • Kontrastmittel-Sonographie
  • Sonographie- und CT-geführte Punktionen
  • Computertomographie (CT)
  • Magnetresonanztomographie (MRT) PET-CT
  • ERCP mit Stenosetherapie und Stenteinlage
  • Cholangioskopie mit Biopsie
  • Intraduktale Radiofrequenzablation
  • Perkutane Ableitung (PTCD)
  • Hemihepatektomie
  • Atypische- und Segmentresektion
  • Offene und laparoskopische Chirurgie
  • Palliative Verfahren

Sonographie- und CT-geführte Radiofrequenzablation von HCC-Herden und Lebermetastasen als singuläres Verfahren, in Kombination mit einer Resektion oder einer TACE

  • Selektive und superselektive Zugänge über die tumorversorgende Arterie mit gezielter Applikation eines Chemotherapeutikums und eines Embolisates in Tumor-Knoten
  • Lipiodol-basierteTACE
  • DEB (drug eluting bead)-TACE

Einbringen von Yttrium 90-beladenen Mikrosphären über Äste der Leberarterie zur internen Radiotherapie bei HCC, intrahepatischem Gallengangskarzinom und Lebermetastasen

  • Gezielte Bestrahlung von singulären Lebertumoren unter Schonung des umgebenden gesunden Lebergewebes
  • Interstitielle Brachytherapie
  • Systemische Chemotherapie
  • Therapie mit Tyrosinkinaseinhibitoren
  • Klinische Studien zu neuen Medikamenten und Therapieverfahren

So erreichen Sie uns

Prof. Dr. med. Frank Kolligs

Chefarzt der Inneren Medizin und Gastroenterologie
Prof. Dr. med. Frank Kolligs

E-Mail