Aktuelle Besucherinformationen

In Zeiten von Corona ist es uns das wichtigste Anliegen, Sie wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv zu schützen. Wir möchten Sie deshalb um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik bitten. Bitte beachten sie die neuen Besuchsregeln.

Schutz und Hilfe in akuten Krisensituationen

Schutz und Hilfe in akuten Krisensituationen

Schutz und Hilfe in akuten Krisensituationen

Für Kinder und Jugendliche sowie für deren Eltern sind wir in dringenden Krisensituationen immer ansprechbar. Unser spezialisiertes und erfahrenes Team steht helfend und beratend zur Seite.

Auch im Kindes- und Jugendalter können seelische Notlagen eintreten. Dazu gehören z.B. akute psychische und psychiatrische Störungen. Manchmal ist dann eine stationäre Aufnahme notwendig und hilfreich.  

Akute Krisensituationen

Akute, also dringende Krisensituationen können sein:

  • Schwere Traumatisierungen und Angstzustände
  • Psychosen und wahnhafte Störungen
  • Schwere Depressionen, Selbstmordgefährdung
  • Akute Folgen von Essstörungen (z.B. Anorexie/Magersucht)  

Je nach Erkrankung, Alter, Entwicklungsstand und familiärer Konstellation entwickeln wir für jedes Kind/jeden Jugendlichen eigene Konzepte für die Diagnostik und Behandlung. Unser Ziel ist eine schnelle und schließlich langfristige Stabilisierung des Patienten.  

Dazu bieten wir eine stationäre Aufnahme in einem geschützten Rahmen, intensive Einzel- und/oder Gruppentherapie, kompetente Betreuung rund um die Uhr und im Einzelfall auch eine medikamentöse Therapie.  

Wir beziehen die Eltern in die Behandlung mit ein, das Konzept dazu entwickeln wir mit dem ganzen Team.  

Vor Entlassung des Patienten bereiten wir weiterführende Behandlungs- und Hilfemaßnahmen vor. Je intensiver die Nachsorge abgestimmt ist, desto besser sind die Heilungschancen.

Notfall-Hotline

Nehmen Sie im Notfall Kontakt zu uns auf:  24 Stunden täglich erreichbar

Tel.: (030) 94 01-15460/-55470

Wir sind bei allen Fragen oder Sorgen jederzeit für Sie da.

Sprechen Sie uns gerne an! Zu den Details einer Behandlung in unserer Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie informieren wir Sie gern persönlich.