Kinderschutz: Infos für Eltern

Vom Schreibaby zum Trotzkopf – wie bleibe ich ruhig?

Wenn Sie nicht mehr weiterwissen und sich hilflos gegenüber Ihrem Kind fühlen, bieten wir Hilfe.

Kinder haben Rechte

Jede Familie ist anders und das ist auch in Ordnung. Aber jedes Kind, egal, aus welcher Familie es kommt, hat das Recht groß zu werden ohne geschlagen zu werden. Dieses Recht gilt überall auf der Welt und gilt auch innerhalb der Familie. Gewalt gegen Kinder bedeutet aber nicht nur Prügel oder Backpfeifen. Gewalt können Eltern auch ausüben, indem sie Ihr Kind anschreien, demütigen oder einsperren.

Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein dagegen sehr!

Wenn Sie angespannt sind, selber in einer Krise stecken oder einfach nur in der Situation überfordert sind, reagieren Sie vielleicht nicht immer so auf Ihr Kind, wie Sie es eigentlich wollen. Vielleicht wissen Sie manchmal keinen anderen Ausweg als es zu schlagen, anzuschreien oder einzusperren und dann fühlen Sie sich nachher selber nicht gut? Wenn Sie sich in solchen Situationen Hilfe holen, dann helfen Sie sich und Ihrem Kind.

Bevor die Situation für Sie und Ihr Kind schlimmer wird, kommen Sie zu uns oder rufen Sie uns an!  

Wie helfen wir Eltern?

Wenn Eltern ihrem Kind Gewalt antun oder es vernachlässigen, wollen sie das eigentlich nicht, können in dem Moment aber nicht anders. Wir helfen Ihnen aus diesem Teufelskreis heraus zu kommen. Dabei arbeiten wir mit internen und externen Kooperationspartnern zusammen. Weiter unten sehen Sie auch die Kontakte anderer Anlaufstellen in Berlin.

Wie sind wir zu erreichen?

  • in der Kinderschutzambulanz im Hauptgebäude des Helios Klinikum Berlin-Buch im Erdgeschoss-Atrium des Bereichs D2 (orangener Bereich)
  • von Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 Uhr
  • am Telefon: (030) 94 01-15555
  • über E-Mail: kinderschutz.berlin-buch@helios-gesundheit.de

In Notfällen, nach 15 Uhr, an den Wochenenden und Feiertagen

  • Das Notfallzentrum im Hauptgebäude ist immer geöffnet - die Pförtner weisen den Weg. Telefon: (030) 94 01-53333
  • Oder in der Rettungsstelle. Telefon: (030) 94 01-12431

Wo gibt es noch Hilfe in Berlin?

Das Sozialpädriatische Zentrum im Helios Klinikum Berlin-Buch steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, wenn Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes machen. Wir wollen vor allem die Kompetenz der Eltern im Umgang mit ihrem Kind fördern.

  • Sprechzeiten: Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr
  • Telefon: (030) 94 01-544 21 /-544 33
  • E-Mail: spz-anmeldung.berlin-buch@helios-gesundheit.de

Dieses Telefon ist rund um die Uhr besetzt und hilft Ihnen, wenn Sie Unsicherheiten in ihrem Leben oder im Umgang mit ihrem Kind erleben. Wir beraten bei Bedarf anonym und auch in türkisch, russisch und arabisch.

  • Telefon: (030) 61 00 66

Berliner Notdienst Kinderschutz

 

Der Berliner Kinderschutzbund berät Eltern: telefonisch oder in persönlichen Gesprächen suchen sie gemeinsam mit Ihnen nach Auswegen aus der Krise. Die Beratungen sind kostenlos und vertraulich und auf Wunsch anonym. Hier bekommen Sie Hilfe bei Konflikten und Krisen in der Familie, bei Gewalt gegen Kinder oder wenn Sie sich um ihr Kind sorgen. Der Berliner Kinderschutzbund bietet auch kostenfreie Kurse zu gewaltfreier Erziehung an.  

Sprechzeiten:

  • Montag bis Donnerstag zwischen 9 bis 13 Uhr,
  • Freitag von 9 bis 11 Uhr,
  • Dienstag und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr.

In den Ferien sind wir nachmittags und freitags nicht erreichbar.

  • Telefon: 030 – 45 802931

Kinderschutzbund Berlin

Die Nummer gegen Kummer ist vom Familienministerium eingerichtet kann deutschlandweit vom Handy und Festnetz kostenlos angerufen werden. Die speziell ausgebildeten Beraterinnen und Berater wissen, vor welchen Herausforderungen Eltern stehen und unterstützen Sie, Lösungen zu finden.

Sprechzeiten des Elterntelefons:

  • Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr,
  • Dienstag und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr.
  • Telefon: 0800-111 0550

Nummer gegen Kummer

Die Beratung ist kostenfrei und vermittelt Hilfe bei Konflikten in der Familie – sowohl bei Alltagsfragen als auch in Notsituationen. Erziehungs- und Familienberatung

  • Pankow: Schönholzer Str. 35 , 13187 Berlin
    • Telefon: (030) 902 95-27 50
  • Prenzlauer Berg: Fröbelstr. 17 Haus 5, 10405 Berlin
    • Telefon: (030) 902 95-36 51
  • Weißensee/Buch: Amalienstr. 8, 10086 Berlin
    • Telefon: (030) 902 95-83 33

Die kostenlose App für die Schwangerschaft und Zeit nach der Geburt bietet Termine, Adressen und Infos in allen Berliner Bezirken auf einen Blick. Baby-Berlin App