Atemwegserkrankungen

Atemwegserkrankungen sind häufig, aber nicht immer harmlos

Unsere Pulmologen sorgen dafür, dass Ihr Kind trotz Lungenerkrankung, Allergie oder Mukoviszidose wieder besser Luft bekommt.

Was zählt zu Atemwegserkrankungen?

Infektionen der Atemwege sind die häufigste Erkrankungsgruppe im Kindes- und Jugendalter. Oft handelt es sich um Bronchitis oder Lungenentzündung. Manchmal haben auch Kinder schon ein allergisches Asthma entwickelt. Diese Erkrankungen können im Säuglings- und Kleinkindesalter mitunter zu bedrohlichen Symptomen wie akuter Atemnot führen und müssen dann stationär überwacht und behandelt werden. Gelegentlich sind die Symptome aber Ausdruck ungewöhnlicher Krankheiten, darunter Fehlbildungen des Atmungssystems, Fremdkörperaspirationen (eingeatmete Fremdkörper),  Mukoviszidose  oder seltene infektiöse Krankheiten wie Tuberkulose.  

Spezialisten aus verschiedenen Disziplinen

Unser Team besitzt langjährige intensive Erfahrung im Umgang mit diesen Krankheiten. Kinderärzte, Kinderkrankenschwestern, Physiotherapeuten, Psychologen und Sozialarbeiter kooperieren eng mit allen relevanten Disziplinen unseres Hauses wie Hals-Nasen-Ohren-Medizin, bronchoskopische Diagnostik, Kinderchirurgie, Kinderintensivmedizin, Mikrobiologie, Innere Medizin und Orthopädie.  

Umfassende Diagnose

Um eine passgenaue Behandlung der Erkrankung zu ermöglichen, bieten wir eine umfangreiche Diagnostik:

  • Allgemeine und spezielle Labordiagnostik
  • verschiedene Allergietestverfahren

Bildgebende Verfahren

  • Sonographie
  • Echokardiographie
  • Magnetresonanztomographie
  • Computertomographie
  • Knochendichtemessung

Funktionsdiagnostik

  • Schweißtest
  • NO-Messung der Atemluft
  • Spirometrie
  • Bodyplethysmographie (Messung von Atemwiderstand und Lungenvolumen in Kabine)

 

Ausgezeichnete Versorgung

Unser Mukoviszidose-Zentrum ist durch den „Mukoviszidose e.V., Bonn“ ausgezeichnet worden und bekam das Zertifikat als Zentrum für die Betreuung von Kindern und Erwachsenen mit Mukoviszidose. Unsere stationären und ambulanten Betreuungsangebote sind miteinander verbunden und werden in enger Kooperation mit Mitarbeitern unserer Erwachsenen-Pulmologie betrieben. So können wir eine lückenlose, umfassende Diagnostik und Versorgung aller Patienten mit Mukoviszidose und Asthma anbieten.  

Wir beraten Sie gerne telefonisch oder per E-Mail.

Starke Kinder

Dr. med. Thomas Biedermann, Oberarzt Pulmologisch-allergologische Ambulanz (Eine FILMVATER Produktion 2015)

PD Dr. med. Patrick Hundsdörfer

Chefarzt Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
PD Dr. med. Patrick Hundsdörfer

Telefon

(030) 94 01-54500

E-Mail

Dr. med. Thomas Biedermann

Oberarzt Pulmologie
Dr. med. Thomas Biedermann

Telefon

(030) 94 01-14435

E-Mail

E-Mail senden