Mehr als Kosmetik: Hautchirurgie bei gutartigen Hautveränderungen oder Wunden.

Mehr als Kosmetik: Hautchirurgie bei gutartigen Hautveränderungen oder Wunden.

Veränderungen der Haut sind nicht nur unschön, sie können auch medizinisch problematisch sein oder werden. Die Dermatologie bietet ein breites Spektrum moderner Hautchirurgie.

Viele Veränderungen der Haut stellen nicht nur ein kosmetisches Problem dar. Selbst gutartige Wucherungen können das Wohlbefinden stören oder unbehandelt auf Dauer medizinisch problematisch werden. Auch bei Entzündungen oder Verletzungen können chirurgische Eingriffe helfen.

In der modernen Hautchirurgie gibt es vielfältige Verfahren, um störende Veränderungen zu entfernen oder Erkrankungen zu versorgen.

Viele dieser Operationen führen wir auch ambulant durch:

  • Operative Entfernung von Leberflecken und Muttermalen (Ausstanzen, Abschaben, Lasern) Gewebeentfernungen bei entzündlichen Erkrankungen wie Akne inversa und Steißbeinfistel
  • Hautplastik nach Unfällen oder Verbrennungen (Rekonstruktiver Defektverschluss mit Lappenplastik)
  • Beschneidung bei Entzündungen oder Verengung der Vorhaut (Phimose)
  • Entfernung von Feigwarzen, eine durch humane Papillomaviren (HPV) ausgelöste Geschlechtskrankheit, einschließlich Enddarmspiegelung (Proktoskopie)
  • Narbenkorrekturen
  • Chirurgische Korrektur bei so genannten Knollennasen (Rhinophym)
  • Biopsien, einschließlich Muskelbiopsien

 

Sprechen Sie uns an oder sprechen Sie mit Ihrem Hautarzt über operative Therapien – wir bieten Sprechzeiten für Patienten sowie Beratungen für niedergelassene Ärzte.

Kontakt

Dr. med. Kerstin Lommel

Chefärztin Dermatologie
Dr. med. Kerstin Lommel

Telefon

(030) 94 01-55700

E-Mail

E-Mail senden