Fachübergreifende Expertise bei CED

Im Zentrum für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen Berlin-Buch arbeiten alle Experten zusammen, die für eine optimale ambulante oder stationäre Betreuung von Patienten mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gebraucht werden.

Im CED-Zentrum sind alle Experten miteinander vernetzt: Teams der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie (Dr. med. Diane Kappelmayer, Prof. Dr. med. Frank Kolligs) mit der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie (Priv.-Doz. Dr. med. Robert Siegel, Prof. Dr. med. Martin Strik).

Multiprofessionelle Zusammenarbeit

Dazu gehören auch die Gastroenterologen der Poliklinik (Dr. med.Claudia Lucius, Dr. med. Ulrich Wiemer), aber auch die Radiologen, Pathologen und Dermatologen, Stomatherapeuten und Psychologen, Ernährungsmediziner und Sozialdienstmitarbeiter.

Umfassende Erfahrung und Vernetzung

Die im CED-Zentrum engagierten Ärzte haben als Fachärzte für Gastroenterologie oder Viszeralchirurgie und Proktologie jahrelange Erfahrung in Ihrem Fachgebiet inklusive entsprechender Spezialisierung sowie eine große Expertise in der interdisziplinären Behandlung von chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Sie sind Mitglieder der jeweiligen Fachgesellschaften sowie im Kompetenznetz CED.

Sprechen Sie uns an

Dr. med. Diane Kappelmayer

Oberärztin
Dr. med. Diane Kappelmayer

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-52600

Priv.-Doz. Dr. med. Robert Siegel

Oberarzt, Facharzt für Chirurgie, Proktologie, Facharzt für Visceralchirurgie
Priv.-Doz. Dr. med. Robert Siegel

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-52720