Psychonkologie: Psychologische Begleitung bei Brustkrebs

Psychonkologie: Psychologische Begleitung bei Brustkrebs

Um mit der Diagnose Brustkrebs umzugehen und einen individuellen Weg für die kraftvolle Bewältigung der Krankheit zu finden, bieten wir entsprechend unserem ganzheitlichen Konzept psychoonkologische Hilfe.

Die meisten Frauen werden von der Brustkrebsdiagnose völlig unvorbereitet überrascht. Das seelische Gleichgewicht kann bei ihr und den Angehörigen schwer erschüttert werden.

Die Reaktionen auf den Krebs und seine Behandlung, die Angst, das Schwanken zwischen Hoffnung und Verzweiflung, die Wut und Empörung, die Verbitterung, aber auch die Zuversicht und Suche nach einem Ausweg gehören zu der Erkrankung dazu. Brustkrebs hat nicht nur Konsequenzen für den Körper, sondern auch für die Seele. 

Psychoonkologische Angebote

  • Individuelle psychoonkologische Beratung
  • Psychotherapeutische Hilfe bei der Bewältigung von Ängsten, depressiven Reaktionen und Begleiterscheinungen der Therapie (z.B. Übelkeit und Erbrechen, Schmerzen)
  • Gespräche und Beratung zum Umgang mit Krankheits- und Behandlungsfolgen (z.B. Schlaflosigkeit, innere Unruhe, Körperbildveränderung durch Operation, Bestrahlung oder Chemotherapie, Trauer- und Angstgefühle)
  • Entlastung in akuten Krisensituationen
  • Vermittlung von Methoden, die helfen, eigene Kräfte zu entdecken und zu stärken
  • Kompetente Beratung und psychologische Hilfen für Angehörige
  • Begleitung von sterbenden Patienten und Unterstützung der Angehörigen
  • Informationen zu Adressen weiterführender Hilfen, Büchern, Patientenbroschüren, Audiokassetten, CDs, Videos
  • Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen, Sportgruppen, ambulanten Beratungsstellen und ambulanter Psychotherapie 

Psychotherapeutische Methoden

  • Gesprächstherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie
  • Hypnotherapie nach "Milton Erickson" 
  • Entspannungs- und Visualisierungsverfahren
  • Therapie nach "Carl Simonton" 

Für erste Auskünfte zum Projekt Eva stehen wir gern auch persönlich zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.

Prof. Dr. med. Michael Untch

Chefarzt Geburtshilfe und Gynäkologie
Prof. Dr. med. Michael Untch

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-53300

Petra Preußker

Psychotherapeutin (HPG), Psychoonkologin

E-Mail

Telefon

(030) 94 01-13396