Aktuelle Besucherinformationen

In Zeiten von Corona ist es uns das wichtigste Anliegen, Sie wie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv zu schützen. Wir möchten Sie deshalb um Verständnis für die folgenden Maßnahmen in unserer Klinik bitten. Bitte beachten sie die neuen Besuchsregeln.

Strabismus/Schielen

Behandlung einer Schielerkrankung

Die Behandlung einer Schielerkrankung ist komplex. Ziel der Behandlung ist die Förderung der Sehkraft und die Behebung der Schielstellung.

Eine Schielstellung der Augen kann verschiedene Ursachen haben und muss von speziell ausgebildeten Fachkräften (Orthoptisten) und Augenärzten abgeklärt und behandelt werden. Die Behandlung von Schielerkrankungen ist komplex und stellt daher einen eigenen Bereich innerhalb der Augenheilkunde dar. Das Ziel besteht darin, die Sehkraft beider Augen bestmöglich zu fördern und die Schielstellung operativ zu beheben. Die Augenmuskelchirurgie sollte nur von erfahrenen Augenärzten durchgeführt werden, da detaillierte Kenntnisse über die Wechselwirkungen der verschiedenen Augenmuskeln erforderlich sind.

Die Augenklinik des Helios Klinikums Berlin-Buch verfügt über eine eigene Sektion für Schielbehandlung. Die Mitarbeiter der Orthoptik haben umfangreiche Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Schielformen bei Kindern und Erwachsenen.

So erreichen Sie uns

Termine werden nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung an allen Wochentagen vergebe.

Sprechzeit der Sehschule und Schielabteilung

Telefon: (030) 94 01-540 45

Das Team der Sehschule