Selbsthilfegruppe "Gesund-statt-Rund"

Selbsthilfegruppe "Gesund-statt-Rund"

Hier können Sie mit anderen Betroffenen in Kontakt kommen und sich über Operationsverfahren, Ernährung, Sportmöglichkeiten und Antragsstellung austauschen.

In geselliger Runde wollen wir uns kennen lernen und uns gegenseitig unterstützen. Gemeinsam können wir unsere Erkrankung „Adipositas“ besser verstehen und gemeinsam auch einen Weg beschreiten, diese Erkrankung in den „Griff“ zu bekommen. Unsere SHG ist kein Ersatz für den Arzt oder Therapeuten aber eine wunderbare Möglichkeit unser Wissen zu teilen und uns gegenseitig zu motivieren und zu unterstützen. So mehr wir wissen, umso erfolgreicher kann auch die Therapie sein.

Themen und Ziele:

  • Adipositas – was können wir tun?
  • Probleme besprechen und lösen
  • Operationsverfahren aus Patientensicht
  • Ernährung vor und nach einer Operation
  • Solidarität untereinander und Sicherheit schenken
  • Hilfe bei der Antragsstellung
  • Gegenseitige Motivation
Grundsätze unserer Selbsthilfegruppe


Gleichberechtigung – alle sind gleichberechtigt

Verschwiegenheit – das Besprochene bleibt in der Selbsthilfegruppe

Freiwilligkeit – keiner wird gezwungen und die Teilnahme ist freiwillig

Selbstbetroffenheit – nur Betroffene sind Mitglieder der Selbsthilfegruppe

Sprechen Sie uns gern an

Die Teilnahme an unserer Selbsthilfegruppe ist kostenlos.

Eine Voranmeldung ist nicht nötig  - und wir freuen uns auf Ihr kommen!

Kontakt

Frau Vierjahn

Telefon

(030) 97104231
0151 4053412

E-Mail

Zeit

jeden 3. Montag im Monat ab 18 Uhr

Treffpunkt

Haupthaus, kleiner Konfereznraum Caféteria