Stationäre Physiotherapie

Ob nach einer Operation, einer Verletzung, einer Erkrankung oder als Prävention, die Physiotherapie hat immer den ganzen Menschen im Blick. Unsere Aufgabe ist es, mit jedem Patienten individuell zu üben und ihm so zu größtmöglicher Mobilität und Unabhängigkeit zu verhelfen.

Durch Bewegung wieder fit

Unser Team aus erfahrenen, umsichtigen Physiotherapeuten hat sich zum Ziel gesetzt Sie wieder auf die Beine zu bringen. Durch eine auf Ihren Befund abgestimmte Therapie, verhelfen wir Ihnen wieder zu der erwünschten Mobilität.

Ob auf der Behandlungsbank oder Hockergymnastik, die Therapien richten sich nach Ihrem jeweiligen individuellem Befund und den sich daraus ergebenden Behandlungszielen.

Wichtiger Bestandteil der täglichen Arbeit ist, bestehende Ausweich- und Schonmuster zu unterbinden, Kraft und Funktion zu schulen, in anderen Fällen das Herz zu kräftigen und nach einem Schlaganfall durch spezielle Übungen das Gehen oder Zugreifen für den Patienten wieder zu ermöglichen. Gemeinsam mit den Ärzten und dem Pflegepersonal arbeiten die Physiotherapeuten in einem interdisziplinären Team zusammen.

Denken Sie daran: wir treiben keinen Sport mit Ihnen, sondern führen, Ihrer Diagnose entsprechend, Techniken wie Krankengymnastik, manuelle Therapie, Atemtherapie und passive Maßnahmen wie Wärme- und Kälteanwendungen sowie Elektrotherapien durch.

Auch im Bereich der Physiotherapie ist unser Ziel, Ihre Gesundheit!