Helios MVZ Praxis in Beeskow verabschiedet Dr. med. Hans-Jörg Mogel und begrüßt Katrin Baba

Helios MVZ Praxis in Beeskow verabschiedet Dr. med. Hans-Jörg Mogel und begrüßt Katrin Baba

Bad Saarow

In der MVZ-Praxis für Chirurgie, welche zum Medizinischen Versorgungszentrum am Helios Klinikum Bad Saarow gehört, gibt es personelle Veränderungen. Der langjährig ambulant tätige Chirurg, Dr. med. Hans-Jörg Mogel, wurde in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Neu im ärztlichen Team ist ab dem 16. November Katrin Baba.

Nach fast 30 Jahren ambulanter Tätigkeit in der Beeskower Praxis für Chirurgie verabschiedet sich Dr. med. Hans-Jörg Mogel in den Ruhestand. Ihm folgt Katrin Baba. Die erfahrene Fachärztin für Orthopädie und Osteologin (DVO e.V.) wird ab dem 16. November das dortige Ärzteteam unterstützen und immer dienstags von 9:00-17:30 Uhr ihre Sprechstunde anbieten.

Was bedeutet Osteologie?

Die Osteologie ist ein Fachgebiet der Medizin, welches sich mit der Lehre vom Knochen beschäftigt. Dabei nimmt die Osteoporose unter den Knochenerkrankungen einen hohen Stellenwert ein. „Die Osteoporose, bei der die Knochen immer poröser werden, betrifft in Deutschland etwa sieben Millionen Menschen. Da häufig jedoch die Osteoporose als „normale Alterserscheinung“ abgetan wird, sind Osteologen wichtige Ansprechpartner für Betroffene. Sie setzen sich intensiv mit der Erkrankung Osteoporose auseinander und können mit der entsprechenden Behandlung helfen“, erklärt Katrin Baba.

Leistungsspektrum der Orthopädie und Unfallchirurgie

Zum Beeskower Praxisteam gehören noch zwei weitere Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie: Arne Lolischkies und Marcel Moreno.

Im Rahmen ihrer Sprechstunden behandeln sie und Katrin Baba das gesamte Spektrum der Traumatologie und Orthopädie – von der Diagnosestellung und Behandlung schwerer Gelenkerkrankungen bis zu Nachbehandlung und Rehabilitationsnachschau von Gelenkersatzoperationen. Die Diagnose und Behandlung von operativ und konservativ therapierten Unfallfolgen (Knochenbrüche, Ausrenkungen, Sehnen- oder Muskelrisse, Verstauchungen etc.) gehören ebenso dazu wie die gesamte konservative Orthopädie, die unter anderem auch die Behandlung von chronischen, degenerativen Wirbelsäulenleiden und Gelenkleiden umfasst.

Mittwochs Kinderchirurgie und –urologie

Als Fachärztin für Kinderchirurgie sowie für Viszeralchirurgie kümmert sich Dr. med. Beate Schwarz um die jüngeren Patienten. Sie behandelt alle kinderchirurgischen und kinderurologischen Krankheitsbilder vom Frühgeborenen bis zum Jugendlichen. Die Behandlung beinhaltet die Diagnostik sowie die konservative und operative Therapie und Nachsorge von chirurgischen und urologischen Erkrankungen, einschließlich von Verletzungen und Unfallfolgen.

orthopaedie

Katrin Baba

Fachärztin für Orthopädie, Osteologie (DVO e.V.)

Dienstags

9:00-17:30 Uhr

kids

Dr. med. Beate Schwarz

Fachärztin für Kinderchirurgie, Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Fachärztin für Viszeralchirurgie

Mittwochs

8:00-13:00, 14:00-18:00 Uhr

orthopaedie

Arne Lolischkies

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Donnerstags

8:00-18:00 Uhr

orthopaedie

Marcel Moreno

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Freitags

8:00-16:00 Uhr

Bildunterschrift:

Fachärztliches Team der Helios MVZ Praxis für Chirurgie in Beeskow: (v. l.) Marcel Moreno, Katrin Baba, Dr. med. Beate Schwarz und Arne Lolischkies

Fotocredit: Anja Paar

 

Pressekontakt

Anja Paar

Abteilungsleiterin Unternehmenskommunikation/Marketing
Anja Paar

Telefon

(033631) 7-2440