Geballtes Wissen: Zwei digitale Patientenakademien an einem Tag

Geballtes Wissen: Zwei digitale Patientenakademien an einem Tag

Bad Saarow

Das Helios Klinikum Bad Saarow lädt am 23. September 2021 Interessierte zu zwei Vorträgen per Livestream ein. Los geht’s um 16:00 Uhr mit dem Thema „Diagnose Darmkrebs – Was kommt auf mich zu? - Unser zertifiziertes Darmkrebszentrum stellt sich vor“ mit Referent Andreas Lewin, Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie. Um 17:30 Uhr wird die Diätassistentin Rita Richter zum Thema „Tipps zur Ernährung während der Chemotherapie“ referieren. Beide Vorträge werden direkt bei YouTube und Facebook auf den Seiten des Klinikums gestreamt. Fragen an die Referenten können gerne vorab per Mail oder über die Chatfunktionen der jeweiligen Plattform gestellt werden.

16:00 Uhr „Diagnose Darmkrebs – Was kommt auf mich zu? - Unser zertifiziertes Darmkrebszentrum stellt sich vor“

Mit jährlich 1,5 Millionen Erkrankungsfällen weltweit zählt Darmkrebs zu den häufigsten Krebsarten. Allein in Deutschland erkranken jedes Jahr über 58.000 Menschen an bösartigen Tumoren, die häufig im Dick- oder Enddarm liegen.

Wird Darmkrebs früh erkannt, gibt es gute Heilungschancen. 

Unser zertifiziertes Darmkrebszentrum ist auf die individuelle und bestmögliche Versorgung von Patienten und Patientinnen mit bösartigen Darmtumoren spezialisiert.

Andreas Lewin, Koordinator des Darmkrebszentrums und Oberarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie

Wie es nach der Diagnose weitergeht, hängt unter anderem vom Stadium der Erkrankung ab. Im Frühstadium reicht es oftmals aus, den Tumor operativ zu entfernen.

„In fortgeschrittenen Stadien beraten wir in interdisziplinären Tumorkonferenzen, welche zusätzlichen Therapien neben der OP infrage kommen. Oft kann eine Bestrahlung oder Chemotherapie begleitend zur Operation die Heilungschancen verbessern“, fügt er hinzu.  

In seinem 30-minütigen Vortrag wird er auf die Diagnostik, Symptome, Therapiemöglichkeiten und die Früherkennung bei Darmkrebs eingehen und Zuschauerfragen beantworten.

 

17:30 Uhr „Tipps zur Ernährung während der Chemotherapie“

Darf ich während der Behandlung noch naschen, ist Alkohol erlaubt, wie sieht es mit Nahrungsergänzungsmitteln aus und gibt es eine spezielle Krebsdiät? Im Rahmen der Chemotherapie treten viele Fragen und Unsicherheiten auf.

Durch den Schock der Diagnose und den Therapieverlauf kann durchaus die Freude am Essen nachlassen. Auch kommt es vor, dass bestimmte Nahrungsmittel nicht mehr vertragen werden, ein Appetit- und Geschmacksverlust auftritt, der mit einer ungewollten Gewichtsreduktion einhergeht.

Rita Richter, Diätassistentin der Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie

In ihrem Vortrag gibt die erfahrene Diätassistentin viele Tipps, wie die Ernährung dem jeweiligen Gesundheitszustand angepasst werden kann, um somit auch wesentlich zur Verbesserung der Lebensqualität sowie der Lebensfreude beizutragen. Nach dem Vortrag bleibt noch Zeit für eine Fragerunde.  

 

Wie kann ich an der Patientenakademie online teilnehmen und wie kann ich Fragen stellen?

Die Livestreams sind direkt bei YouTube auf der Seite des Helios Klinikums Bad Saarow abrufbar: helios Klinikum Bad Saarow - YouTube. Darüber hinaus werden die Vorträge auch bei Facebook live übertragen Helios Klinikum Bad Saarow | Facebook. Fragen an die Referenten können gerne vorab oder während der Onlinevorlesung an die E-Mail-Adresse: sociamedia.badsaarow@helios-gesundheit.de oder direkt über die Chatfunktionen der jeweiligen Plattform gestellt werden.

Klinikkontakt

Dr. med. Joachim Böttger

Chefarzt Klinik für Allgemein-, Viszeral und Thoraxchirurgie
Dr. med. Joachim Böttger

Telefon

033631 7-3061

Dr. med. Ullrich Wruck

Chefarzt Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie
Dr. med. Ullrich Wruck

Telefon

033631 7-2121

Pressekontakt

Viola Bock

Referentin Unternehmenskommunikation/Marketing
Viola Bock

Telefon

(033631) 7-3653