Dr. med.

Stefan Wirtz

Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

E-Mail senden

(033631) 7-31 81

(033631) 7-25 48

  • Facharzt für Anästhesiologie
  • Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Notfallmedizin, spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin, Ärztliches Qualitätsmanagement

Kurzvita

Ausbildung

1984 bis 1990: Studium der Humanmedizin an der Heinrich Heine Universität Düsseldorf, der University of Chicago und der University of Minnesota  

1990: Staatsexamen der Humanmedizin und Diplom Mediziner  

1991: Promotion 

Berufsweg

1990 bis 1992: Assistenzarzt am Herzzentrum Duisburg  

1992 bis 1995: Assistenzarzt am Klinikum für allgemeine und orthopädische Medizin Krefeld  

1995 bis 1998: Assistenzarzt in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am St. Johannes-Klinikum Duisburg  

1998 bis 2007: Facharzt in der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin am Universitätsklinikum Münster sowie Tätigkeit als Assistenzprofessor für Anästhesiologie und Intensivmedizin  

Seit 1999: Facharzt für Anästhesiologie  

Bei HELIOS seit 2007

2007: Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv- und Notfallmedizin

2014-2017: Chefarzt für Intensivmedizin

Seit 09/2017: Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin und Schmerztherapie

Was Sie sonst noch wissen sollten

Spezialgebiete:     

  • Hochtechnologische Intensivmedizin         
  • Weaning-Zentrum      
  • Palliativmedizin auf der Intensivstation           
  • Diagnose und Therapie von Herzfehlern               

Dissertation

Zuverlässigkeit verschiedener temporärer myokardialer Herzschrittmacherelektroden in der Herzchirurgie, Chirurgische Klinik und Poliklinik, Abteilung für Thorax- und Kardiovaskularchirurgie, Heinrich Heine-Universität Düsseldorf (Prof. Dr. H.-D. Schulte)

Auslandsaufenthalte

Cardiac and Trauma Surgery, Michael Reese Hospital, University of Chicago, Chicago, USA Cardiac and Transplant Surgery, University of Minnesota, Minneapolis, USA

Qualifikationen

Facharzt für Anästhesiologie

Zusatzbezeichnung Intensivmedizin

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie

Zusatzbezeichnung Palliativmedizin

Zusatzbezeichnung Ärztlicher Qualitätsmanager

Fachkunde Arzt im Rettungsdienst

Fachkunde Strahlenschutz

Sonographie

Leitender Notarzt

Hygienebeauftragter Arzt

Qualifikation zur Leitung eines Blutdepots und zum Transfusionsverantwortlichen

DGAI-Zertifizierung: TEE in der Anästhesiologie und Intensivmedizin Qualifikation

Ethikberater im Krankenhaus

Fortbildungszertifikat der Ärztekammer Brandenburg mit Gültigkeit bis 2019

Zertifizierter Prüfarzt des National Health Institutes NHI, USA ICH-GCP und MPG-GCP-Prüfarzt Zertifizierung PI SepNet-Studien "HYPRESS", "SCIENCE", "CandiSept", "Rich-Trial" sowie "Clip-ID"

Interessen und Arbeitsschwerpunkte

Anästhesie

Thorax- und Kardiovaskular-Anästhesie

Herztransplantationen

Minimal-Flow-Anästhesie

Kombinationsanästhesien

Katheterverfahren

Atemwegsmanagement

Hochrisikopatienten

Risikokinder

Genetische Prädisposition

Autloge Blutverfahren

Intensivmedizin

Beatmung und Weaning

Pharmakologische und mechanische Kreislaufunterstützung

Links-und Rechtsherzunterstützungssysteme, ECMO

Rechtsherzversagen

Sepsis

Multiorganversagen

Transösophageale Echokardiographie

Nierenersatzverfahren

Notfallmedizin

Polytraumamanagement

Schockraummanagement

Schmerztherapie

Multimodale Schmerztherapie

Akutschmerztherapie

Chronische Schmerztherapie

Schmerztherapie

Multimodale Schmerztherapie

Akutschmerztherapie

Chronische Schmerztherapie  

Publikationen

Übersicht Schriftenverzeichnis