Corona-Virus - 24h-Hotline

Telefonische 24-Stunden-Beratung für Fragen rund um das Sars-CoV-2-Virus unter (0800) 8 123 456 .

 

Damit Sie sich gut informiert fühlen, finden Sie hier wichtige Informationen aus unserem Klinikum. 

(0800) 8 123 456
Ambulanz für Flugmedizin

Hoch hinaus mit Flugmedizin

Hoch hinaus mit Flugmedizin

Die Zahl der Reisenden und der Fluggäste nimmt von Jahr zu Jahr stetig zu. Über 30 Millionen Passagiere nutzen jährlich die Berliner Flughäfen. Auf Flugreisen werden durchschnittlich 10 bis 14 Prozent der Passagiere krank oder behandlungsbedürftig.

Womit beschäftigt sich die Flugmedizin?

Die Ambulanz für Flugmedizin befasst sich mit der Luftmedizin, die eine Teildisziplin der Medizin ist. Unsere Aufgaben als Flugmediziner sind, für die Gesundheit des fliegenden Personals und der Passagiere zu sorgen und dabei die physikalischen und medizinischen Besonderheiten des Aufenthaltes in der Luft zu berücksichtigen. In unserer Ambulanz für Flugmedizin nehmen Sachverständige Tauglichkeitsuntersuchungen für Luftfahrtpersonal nach geltenden Verordnungen (LuftPersVO) vor.

Weiterhin richten wir unsere Angebote und Leistungen der Flugmedizin an Passagiere, welche mit chronischen Erkrankungen fliegen möchten und eine weiterführende Beratung, Diagnostik  und Behandlung wünschen. Darüber hinaus sind wir für die Ausstellung der Frequent traveler's medical card (FREMEC) und Passenger Medical Clearance Form (MEDA) verfügbar.

Unser Angebot im Überblick

  • Spezielle Flugmedizinische Beratungen für Kinder, Senioren, Schwangere und Erkrankte
  • Impfmedizin und Reiseimpfungen mit Gelbfieberstelle
  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Luftfahrtpersonal (LuftPersVO) 

Für alle Untersuchungen bietet unser Klinikum moderne Untersuchungsgeräte  und Diagnostiken an, um Ihnen das Fliegen als Profession und Passion zu erfüllen.  

Einerseits bieten wir flugmedizinische Untersuchungen für Berufs- und Privatpiloten sowie Flugbegleiter durch zugelassene Ärzte. Andererseits können wir Reisende vor geplanten Flugreisen medizinisch beraten, die Flugtauglichkeit chronisch kranker Patienten prüfen sowie die medizinische Organisation der Flugreisen von Versehrten, Behinderten oder Reisenden mit Beeinträchtigungen mit Fluggesellschaften abklären.

Prof. Dr. med. Olaf Schedler

Darüber hinaus können Sie in unserer Ambulanz für Reise- und Tropenmedizin alle erforderlichen Impfungen für Ihre Einreise oder Ihren Urlaub vornehmen lassen. Wir sind für Sie rund um die Uhr erreichbar und bieten Ihnen einen umfangreichen Service rund um das Fliegen an.

Sprechen Sie uns an

Prof. Dr. med. Olaf Schedler

Chefarzt Zentrale Notaufnahme und Rettungsmedizin
Prof. Dr. med. Olaf Schedler

E-Mail

Telefon

(033631) 7-34 12