Herzlich willkommen auf unserer Station A - Hämatologie

Herzlich willkommen auf unserer Station A - Hämatologie

Auf unserer Station A bieten wir beste Voraussetzungen für die interdisziplinäre Behandlung sämtlicher hämatologischer Erkrankungen.

Die Stationen für Hämatologie und Onkologie (A und B) finden Sie im Haus 39  unseres Krankenhauses. Unsere beiden Stationen verfügen insgesamt über 46  Einzel- und Zweibettzimmer. Davon halten wir auf unserer Station A sechs Isolations-Einzelzimmer mit Reinluftfilter für die Behandlung von Patienten mit Akuten Leukämien oder einer schweren Störung der Immunabwehr vor. 

StationStation A - Hämatologie
LageHaus 39
Fachbereich(e) Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin
Telefon Stationszimmer(033631) 7-2127

Ihr stationärer Aufenthalt bei uns

In unserem Team aus Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ernährungsberatern und Ärzten arbeiten wir gemeinsam zum Wohle der Patienten.

Es stehen Ihnen auf unserer Station Fernseher/Radio, Telefon und kostenfreies Internet per WLAN zur Verfügung.

Unser Tagesablauf

Die Arzt-Visiten finden von Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr statt. Unsere Stationsärzte sind in der Regel von Montag bis Freitag in den Zeiten von 7.00 bis 16.00 Uhr im Hause. Am Wochenende steht Ihnen am Vormittag ein Klinikvisitendienst unserer Bereitschaftsärzte zur Verfügung. Selbstverständlich existiert ein Bereitschaftsdienst rund um die Uhr.   

Das Frühstück findet zwischen 7:30 und 8:30 Uhr statt, das Mittagessen zwischen 12:00 und 13:00 Uhr, Kaffeezeit ist zwischen 14:00 und 15:00 Uhr. Das Abendbrot servieren wir zwischen 17:00 und 18:00 Uhr.  

Eine Pflegevisite, Verbandvisite sowie eventuelle OP-Vorbereitungen werden auf die individuellen Bedürfnisse unseres Patienten abgestimmt.  

Es gibt bei uns keine festgelegten Ruhezeiten. Diese kann jeder Patient individuell festlegen. Ihr Besuch ist bei uns immer herzlich willkommen. Festgelegte Besuchszeiten gibt es nicht.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass Ihre Angehörigen bei notwendigen medizinischen Untersuchungen oder Pflegemaßnahmen das Zimmer verlassen sollten.

Informationen zur Aufnahme

Als stationärer Patient erhalten Sie in der Regel eine Einweisung von Ihrem behandelnden Arzt. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft beim Pflegepersonal im Haus 39. Bei der Aufnahme informiert Sie unser Team über den Tagesablauf, geplante Untersuchungen und mögliche Eingriffe.