Psychoonkologie

Psychologische Begleitung für Menschen mit Krebserkrankungen

Jede körperliche Erkrankung beeinflusst nicht nur den Körper, sondern auch die Psyche. Informationen über die Krankheit, Untersuchungen und Behandlungen berühren uns tief und beschäftigen unsere Gefühle und Gedanken. Insbesondere bei einer Krebserkrankung kann es schwierig sein, all dies zu bewältigen und wieder Mut, Kraft und Hoffnung zu schöpfen.

Für viele stellt diese Diagnose einen Einschnitt in ihr bisheriges Leben dar und kann es auch nachhaltig verändern. Wir wollen Sie mit den seelischen Belastungen, die durch Ihre Erkrankung hervorgerufen wurden, nicht allein lassen. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, psychologische Gespräche in Anspruch zu nehmen. Sollten Sie auf unser Angebot eingehen, bedeutet das nicht, dass Sie seelisch krank sind. Sie holen sich Unterstützung in der Bewältigung Ihrer Erkrankung in einer für Sie neuen Situation.

Unsere Angebote:

Psychologische Unterstützung kann auf unterschiedlichen Wegen hilfreich sein und beinhaltet verschiedene Themen, beispielsweise: 

  • Hilfe zu finden im Umgang mit schwierigen Gefühlen oder belastenden Symptomen 
  • Stressbewältigung
  • Die Unterstützung dabei, innere und äußere Kraftquellen zu erkennen und zu nutzen Wege zurück in den Alltag zu finden
  • Das Gespräch mit Kindern oder Angehörigen über die Krebserkrankung
  • Begleitung im Umgang mit sich aufdrängenden Lebensfragen wie Abschied, Verlust, Lebensrückblick, Sinnfindung, Trauern und Sterben  

Wenn Sie als Patient oder Angehöriger den Wunsch nach einem psychologischen Gespräch haben, informieren Sie Ihren Arzt, die Pflegekräfte oder melden Sie sich direkt bei uns.

Weitere Informationen Entspannungs- und Achtsamkeitsgruppe für Menschen mit Krebs und deren Angehörige