Palliativmedizin

Palliativmedizin

Im Fachbereich Palliativmedizin begleiten wir Patienten mit unheilbaren, fortgeschrittenen Erkrankungen. Im Vordergrund unserer Betreuung stehen der Erhalt von Lebensqualität und die Linderung der individuellen Beschwerden wie Schmerzen, Ernährungsstörungen, Luftnot aber auch die Begleitung bei organisatorischen Problemen.

Die Hauptaufgabe der Palliativmedizin ist die individuelle, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer voranschreitenden und bereits weit fortgeschrittenen Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung.

In unserer spezialisierten Einrichtung werden unsere schwerkranken stationären Patienten durch ein multiprofessionelles Team aus speziell ausgebildeten Mitgliedern der Berufsgruppen der Ärzte und Pflegenden, Psychologen, Physiotherapeuten, Kunst- und Musiktherapeuten, Ergotherapeuten, Ernährungstherapeuten, Seelsorgern sowie Mitarbeitern des Sozialdienstes behandelt. Unser gemeinsames Ziel ist die Wiederherstellung oder zumindest Aufrechterhaltung von Lebensqualität in der letzten Phase des Lebens.

Unsere einfühlsame und umfassende ärztliche und pflegerische Zuwendung berücksichtigt die individuellen Wünsche und die gewohnten Lebensrhythmen unserer Patienten. All unsere Angebote sind individuell und im Rahmen der medizinischen Vertretbarkeit gestaltbar. Sprechen Sie uns dazu gern jederzeit vertrauensvoll an.

Unsere Angebote

  • Individuelle Schmerztherapie
  • Physiotherapeutische Anwendungen
  • Musik- und Kunsttherapie
  • Psychologische Begleitung
  • Angebot der Besuche von ehrenamtlichen Hospizbegleitern
  • Begleitung in der letzten Lebensphase, wenn eine Entlassung nicht mehr möglich ist        
  • Unterstützung der Selbstständigkeit
  • Wunschkost (sofern möglich)

Da die stationäre Aufenthaltsdauer – genauso wie auch in anderen Fachbereichen - zeitlich begrenzt ist, entlassen wir unsere Patienten möglichst zurück in ihr häusliches Umfeld. Besteht ein weiterer Bedarf an medizinisch-pflegerischer Versorgung vermitteln wir Kontakte zur spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) oder einem Hospiz.

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Unser Team der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) – bestehend aus speziell ausgebildeten Ärzten und Schwestern/Pflegern – begleitet und unterstützt Schwerstkranke sowie ihre Angehörigen dabei, die eigene Lebensqualität und Selbstbestimmung bestmöglich zu fördern, zu verbessern und zu erhalten. Dabei arbeiten wir eng mit dem Hausarzt und weiteren unterstützenden Diensten zusammen, damit die Patienten würdig und beschwerdefrei in ihrer gewohnten Umgebung die verbleibende Lebenszeit verbringen können.

Johannes Rahm

Oberarzt und Leiter Sektion Palliativmedizin und integrative Onkologie
Johannes Rahm

E-Mail

Telefon

033631 7-39 16