Hämatologie – die Lehre vom Blut

Hämatologie – die Lehre vom Blut

Das Blut wird oft als flüssiges Organ bezeichnet. Die meisten Menschen haben zwischen vier und sechs Liter davon im Körper. Sind die Funktionen des Blutsystems fehlerhaft, sind Sie bei unseren Spezialisten der Hämatologie in guten Händen.

Hämatologische Erkrankungen sind sehr vielseitig und komplex. Zu den wichtigsten Erkrankungen des Blutsystems gehören die akuten und chronischen Leukämien, Lymphome, verschiedene Formen der Anämie (Blutarmut), Hämoglobinbildungsstörungen und die Speicherkrankheiten. Die Therapie dieser Erkrankungen kann sehr komplex verlaufen, insbesondere bei den hämato-onkologischen Erkrankungen, wie den Leukämien und den Lymphomen.

Wichtige Pfeiler hämato-onkologischer Therapiekonzepte bilden die Chemo- und Radiochemotherapie, sie sind heutzutage unerlässlich, wenn es darum geht, einen kurativen Erfolg zu erzielen. Die Prognose hämatologischer Erkrankungen ist sehr unterschiedlich und von vielen genetischen Faktoren abhängig. Diese können nicht im Einzelnen beeinflusst werden. Lediglich die Information über welche Veränderungen es sich handelt, ist wichtig für das Therapievorgehen.

Wir bieten Diagnose, medikamentöse Behandlung und Nachsorge bei:

  • Nicht bösartigen und bösartigen Erkrankungen des Blutes und des Immunsystems sowie des Gerinnungssystems
  • Veränderungen der „roten“ und „weißen“ Blutzellen sowie der Blutplättchen
  • Akuten und chronischen Leukämien
  • Myelodysplastischen Syndrome
  • Chronischen myeloproliferativen Erkrankungen
  • Malignen Lymphome (Morbus Hodgkin, Non-Hodgkin-Lymphome)
  • Multiples Myelom
  • Gerinnungsstörungen

Für eine Vielzahl hämatologischer und onkologischer Erkrankungen können wir innovative Behandlung im Rahmen von klinischen Studien anbieten. Dazu kooperieren wir mit deutschland- und europaweit führenden Studiengruppen.

Wir stehen für Ihre Fragen zu unseren Behandlungen und Studien gerne in den Sprechzeiten zur Verfügung.

Dr. med. Daniel Pink

Chefarzt Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin - Sarkomzentrum Berlin-Brandenburg
Dr. med. Daniel Pink

E-Mail

Telefon

033631 7-35 27