Bei unklarem Brustschmerz

Chest-Pain-Unit

Eine Chest Pain Unit (CPU) dient der optimalen Diagnostik und Therapie von Patienten mit unklarem Brustschmerz. Für diese Einrichtungen wurden von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie Kriterien zum Betrieb von CPUs erstellt und Qualitätsstandards aufgestellt, nach denen interessierte Kliniken zertifiziert werden. Das Helios St. Elisabeth-Krankenhaus Bad Kissingen gehört zu diesen zertifizierten Einrichtungen.

Die Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie bestätigten bereits am 30.12.2009 den hohen Standard an medizinisch technischer Ausstattung und an ärztlicher Kompetenz in unserer Klinik und veranlassten die Zertifizierung. 2012 wurde unsere CPU rezertifiziert und der hohe Behandlungsstandard erneut bestätigt. Voraussetzungen für die Zertifizierung sind erhebliche Anforderungen an die medizinisch-technische Ausstattung, die innerklinische Logistik und die ärztliche Kompetenz. 

Insbesondere in der Behandlung des akuten Herzinfarktes konnten in den vergangenen Jahren große Verbesserungen mit einer deutlichen Senkung der Sterblichkeit erreicht werden. Diese Erfolge wurden vor allem durch die schnelle interventionelle Therapie (Herzkatheter) erreicht.