Interdisziplinäres Tumorboard

Um die optimale Therapie bei einer bösartigen Erkrankung zu gewährleisten, wird jeder Patient in unserem interdisziplinären Tumorboard vorgestellt. Nach Besprechung aller Befunde mit den Spezialisten aus den Abteilungen für Innere Medizin und Strahlentherapie legen wir gemeinsam für jeden Patienten das jeweils beste Therapiekonzept fest.

Psychoonkologische Betreuung

Im Rahmen der psychoonkologischen Betreuung beraten und unterstützen Sie Fachkräfte bei seelischen und sozialen Problemen, die im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung stehen. Das betrifft Bereiche wie zum Beispiel:

  • Persönliche Krankheitsverarbeitung
  • Partnerschaft und Familie
  • Soziales und berufliches Umfeld
  • Entspannungsverfahren
  • Vermittlung von Kontakten zu spezifischen Beratungs- und Therapieangeboten bzw. –gruppen

Des Weiteren organisieren wir eine gegebenenfalls erforderliche Nachbehandlung (z.B. Chemotherapie) oder Rehabilitationsmaßnahme. Auch nach der Entlassung aus der stationären Behandlung können Sie sich bei Problemen oder mit Fragen an uns wenden.