Schilddrüsenchirurgie

Interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde

Interdisziplinäre Schilddrüsensprechstunde

Schilddrüsenerkrankungen gehören seit Jahren zu den häufigsten Volkskrankheiten.Fast jeder zweite Patient über 45 Jahren leidet unter einer vergrößerten Schilddrüse. Diese kann mit knotigen Veränderungen einhergehen. Oft handelt es sich um harmlose Veränderungen, allerdings sind auch bösartige Tumoren möglich.

Die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen erfordert eine interdisziplinäre Diagnostik und Therapie. Meist reicht hierbei eine medikamentöse Therapie aus, in manchen Fällen muss das krankhafte Gewebe jedoch dauerhaft entfernt werden.

Am HELIOS Klinikum Aue stehen für die Behandlung erkrankter Schilddrüsen erfahrene Spezialisten aus den Gebieten Allgemein-, Thoraxchirurgie, HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie und der Inneren Medizin/Endokrinologie für eine ausführliche Beratung und Therapie zur Verfügung. In enger Absprache mit Ihrem Hausarzt entscheiden wir gemein-sam, welche Therapie für den Patienten am besten geeignet und ob, beziehungsweise in welchem Ausmaß ein operativer Eingriff notwendig ist.

Interdisziplinäre Sprechstunde

Mittwochs 14.30 bis 16.00 Uhr
Haus B, 6. Etage

Terminabsprache

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Frau Pechmann
Telefon (03771) 58-1316

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Frau Ehlert
Telefon: (03771) 58-2213

Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie

Chefarzt Priv.-Doz. Dr. med. habil. Roland Albrecht
Telefon (03771) 58-1316

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie, Plastische Operationen

Chefarzt Dr. med. Robert Stumpf
Telefon (03771) 58-2213
Flyer Schilddrüsenchirurgie Nähere Informationen zu unserem Angebot im Bereich Schilddrüsenchirurgie erhalten Sie in unserem Flyer, den Sie hier herunterladen können.