Gynäkologische Onkologie – Krebserkrankungen der Frau

Krebserkrankungen der inneren und äußeren weiblichen Genitalorgane können oft geheilt werden. Voraussetzung ist eine frühe Erkennung und eine optimale medizinische Versorgung.

Wir arbeiten fachübergreifend zusammen, um die Krebserkrankung so radikal wie nötig und so schonend wie möglich zu behandeln. Wichtig ist dabei für uns der Austausch über medizinische Fachgebiete hinweg. Bei der Behandlung unserer Patientinnen nutzen wir das Wissen von Gynäkologen, Strahlentherapeuten, Onkologen, Pathologen, Chirurgen und Urologen, die alle direkt vor Ort tätig sind. Die Patientin erhält damit eine individuell angepasste Therapie, die Form und Funktion des weiblichen Körpers berücksichtigen und schonen.

Unser Behandlungsspektrum umfasst im Einzelnen:

  • operative und medikamentöse Therapie des Mammakarzinoms
  • Radikaloperation des Endometrium-,Zervix-, Ovarial,-und Vulvakarzinoms und deren Rezidive
  • adjuvante, neoadjuvante und palliative Chemotherapie, Hormontherapie, Molekulartherapie