Akutgeriatrie und Neurogeriatrie

Akutgeriatrie und Neurogeriatrie

Die Altersmedizin hat sich zur Aufgabe gemacht, neben der medizinischen Behandlung alterstypischer Erkrankungen auch Sorge zu tragen für den Erhalt oder das Wiedererlangen der Fähigkeiten, die zu einem Leben in Würde und Autonomie erforderlich sind – immer orientiert an den Möglichkeiten des Betroffenen.

Einen Schwerpunkt der akut und neurogeriatrischen Behandlung bilden folgende Krankheitsbilder:    

  • Neurologische Erkrankungen
    • Neurologische Defizite nach Hirninfarkt
    • Morbus Parkinson
  • Eingeschränkte Leistungsfähigkeit nach schweren internistischen Erkrankungen wie z.B.:
    • Herzinfarkt
    • Herzinsuffizienz
    • Pneumonie
    • Sepsis
    • Niereninsuffizienz
    • Periphere Durchblutungsstörungen
  • Spätfolgen von Stoffwechselerkrankungen
    • Diabetes mellitus
    • Osteoporose
  • Demenzielle Syndrome: Diagnostik und Therapie
  • Altersdepression

Die geriatrische Komplexbehandlung:

Bei der Komplexbehandlung entwickelt unser Geriatrie-Team gemeinsam mit Ihnen oder Ihren Angehörigen einen ganz individuellen und umfangreichen Behandlungsplan. Dieser bezieht ihr gesamtes Umfeld und Ihren Alltag mit ein. Gemeinsam bestimmen wir die erreichbaren Ziele. Mit unserer Behandlung wollen wir Ihnen helfen, Schritt für Schritt wieder auf die Beine zu kommen. Wir fördern dabei auch die verbliebenen Fähigkeiten.