Corona-Virus

Wichtige Informationen des Klinikums finden Sie hier

Anästhesie

Schmerztherapie

Schmerztherapie

Schmerzen haben einen großen Einfluss auf das Wohlgefühl und Befinden. Dabei sind Schmerzen sehr subjektiv: Jeder Mensch nimmt sie unterschiedlich wahr. Wir kümmern uns vor, während und nach einer Operation um die Linderung Ihrer Schmerzen.

Die Schmerztherapie ist eine wichtige Voraussetzung für eine optimale Genesung der Patienten. Schmerzen mindern nicht nur das Allgemeinbefinden, sie können auch verschiedene Funktionen im Körper beeinträchtigen.

Bei der Behandlung von Schmerzen beraten und betreuen wir jeden Patienten individuell. Die passende Schmerztherapie ist abhängig von dem Patienten und seinem Schmerzempfinden. Bei einem Eingriff bespechen wir bereits im Prämedikationsgespräch, welche Schmerztherapie für Sie infrage kommt.  

Unsere Klinik betreibt einen Akutschmerzdienst, der tagsüber bei jedem Patienten mit rückenmarksnahem Schmerzkatheter eine Visite durchführt. Unterstützt wird der Akutschmerzdienst durch eine Pain Nurse. Diese Schmerzschwester übernimmt weitere Visiten und die Betreuung peripherer Nervenkatheter am Vormittag und Abend.

Neben den postoperativen Patienten widmet sich der Akutschmerzdienst auch der Schmerzeinstellung bei chronisch Kranken und Tumorpatienten.

Das Behandlungsspektrum im Bereich der Schmerztherapie wird beständig erweitert. Unsere Klinik arbeitet hierbei eng mit der Klinik für Neurologie im Arbeitskreis für interdisziplinäre Schmerztherapie  zusammen. So führen wir zum Beispielf folgende spezialisierte Techniken durch:

  • Stellatumblockaden zur Therapie bei CRPS (Complex regional pain syndrome) der oberen Extremität oder Trigeminusneuralgie
  • periphere Nervenblockaden in Kathetertechnik
  • Schmerztherapie und Durchblutungsförderung bei Ulzera der unteren Extremität mittels Schmerzkatheter am distalen N. ischiadikus