Behutsam gegen das Tabu

Erkrankungen rund um den Enddarm sind oft sehr schambehaftet. Viele Betroffene trauen sich lange nicht zum Arzt. Unsere Spezialisten der Proktologie gehen deshalb sehr behutsam auf die Patienten ein.

Erkrankungen des Enddarmes sind ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Sie sind jedoch häufig und stören das Befinden erheblich. Bei vielen Patienten kann nach gründlicher Befragung und Diagnostik ohne umfangreiche Eingriffe eine deutliche Linderung der Beschwerden erreicht werden. Sollten größere operative Eingriffe notwendig werden, finden wir mit ihnen ein individuelles Therapiekonzept.


Unsere Behandlungsschwerpunkte sind:

  • Hämorrhoiden
  • Analfisteln
  • Analfissuren