Dipl. / Master-Psychologe (m/w/d) für Psychoonkologie

Willkommen im Team Helios

Unsere Innovationen beginnen mit Ihrer Idee. Wir sind Ihr Motor für eine schnelle und sinnhafte Umsetzung – zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten. Starten Sie mit uns in eine gemeinsame Zukunft!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
08280 Aue
Eintrittsdatum
01.11.2021
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
45563

Für unsere Klinik für Onkologie und Palliativmedizin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Psychologin / einen Psychologen mit Diplom bzw. Masterabschluss und mehrjähriger Berufserfahrung in der Psychoonkologie. Bei Interesse kann die Ausbildung zu diesem durch Kurse und Seminare unterstützt werden.

Das erwartet Sie

  • Psychoonkologische Betreuung von an Krebs erkrankten Personen und ihren Angehörigen
  • Entwicklung von zielgruppenspezifischen Angeboten
  • Unterstützung von Selbsthilfegruppen sowie öffentlichkeitswirksame Aktionen im Bereich Prävention und Früherkennung
  • Vernetzung mit anderen regionalen Anbietern im Bereich der Onkologie einschließlich der Selbsthilfegruppen
  • Dokumentations-, Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • Krisenintervention bei Einzel, Paar- und Familiengesprächen
  • Teilnahme an multiprofessionellen Team-Besprechungen
  • Tätigkeit auf der Palliativstation (7 vollstationäre Betten)

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master) mit einer DKG-zertifizierten Weiterbildung (Psychosoziale Onkologie). Diese Weiterbildung sollte vorhanden sein bzw. erworben werden, um im Rahmen des zertifizierten Tumorzentrums tätig zu werden.
  • Mehrjährige Berufserfahrung wäre von Vorteil
  • engagierte, hoch motivierte Persönlichkeit mit Organisationstalent und Leistungsbereitschaft
  • selbständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Eigeninitiative und ständiger Weiterbildung
  • Einfühlungsvermögen und Belastbarkeit im Umgang mit an Krebs erkrankten Patienten
  • Freude an Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team

Freuen Sie sich auf

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Position
  • Eine Anstellung nach Helios-Tarifvertrag mit attraktiver Vergütung
  • Eine großzügige Unterstützung bei externen Weiterbildungsmaßnahmen (Kongresse, Kurse), regelmäßige interne Fortbildungen sowie Angebote der Helios Akademie
  • Zahlreiche Angeboten der Helios Corporate Benefits sowie die Zusatzversicherung „Helios Plus“
  • Sie tun etwas für Ihre Gesundheit? Als Anreiz bieten wir Ihnen ein Bonusprogramm, welches Sie zur Vorsorge, Sport, Bewegung und soziales Engagement anregen bzw. gesunde Aktivitäten mittels Prämien belohnen soll.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Möchten Sie noch mehr über die Position erfahren oder haben Rückfragen, rufen Sie bitte den Chefarzt der Klinik für Hämatologie und Onkologie, Herrn Prof. Dr. med. Markus Ruhnke unter Telefonnummer (03771) 58-2701 an oder schreiben eine E-Mail an 

markus.ruhnke(at)helios-gesundheit.de

Unser Haus / Unsere Region:

Das Helios Klinikum Aue ist als Akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden eine führende Gesundheitseinrichtung in Westsachsen und versorgt mit etwa 1.200 Mitarbeitern rund 100.000 Patienten jährlich in ausgezeichneter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Schwerpunktkrankenhaus mit rund 600 Betten in 16 Kliniken die medizinische Versorgung der Patienten überregional in nahezu allen medizinischen Disziplinen. An unserem Hause befinden sich ein Medizinisches Versorgungszentrum, ein Sozialpädiatrisches Zentrum, eine Medizinische Berufsfachschule sowie eine eigene Betriebskindertagesstätte mit umfangreichen Betreuungsmöglichkeiten.

Die Klinik für Hämatologie, Onkologie & Palliativmedizin am Helios Klinikum Aue

verfügt über 40 vollstationäre Betten (inkl. 12 Betten Palliativstation sowie 4 tagesklinische Betten) und betreut jährlich 1600 stationäre Patienten und ca. 800 ambulante Patienten. Die ambulante Behandlung erfolgt im MVZ Onkologie. Neben der Klinik für Innere Medizin I (Kardiologie, Nephrologie), Innere Klinik II (Pneumologie, Infektiologie, Gastroenterologie & Hepatologie) und Geriatrie vervollständigt sie das umfassende internistische Spektrum und stellt in hohem Maße das exzellente Versorgungsniveau des Hauses als Regionalversorger im Erzgebirge inklusive großer zentraler Notaufnahme sicher. Es besteht eine enge Kooperation mit dem MVZ Strahlentherapie im gleichen Gebäude.

Die Schwerpunkte liegen in der Diagnostik und Therapie hämatologischer und onkologischer Erkrankungen sowie der Versorgung palliativmedizinischer Patienten.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen des Klinikums sichert eine optimale Patientenversorgung. Interdisziplinäre Tumorkonferenzen finden wöchentlich statt.

Aue-Bad Schlema ist eine Stadt im westlichen Erzgebirge mit 17.000 Einwohnern und bietet ein attraktives und insbesondere durch Sport geprägtes Umfeld. Aufgrund der sehr guten verkehrstechnischen Anbindung und der Nähe zu Chemnitz und Zwickau (Fahrtzeit ca. 20-25 min) ist gleichzeitig eine großstädtische Infrastruktur unmittelbar verfügbar. Die Fahrtzeit nach Dresden bzw. Leipzig beträgt gut eine Stunde.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle Dipl./Master-Psychologie (m/w/d) für Psychoonkologie lautet: Gartenstraße 6, 08280 Aue

Fangen Sie mit uns was Neues an! Bewerben Sie sich über www.helios-karriere.de

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir ab sofort an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.