Prüfungsvorbereitungskurs Notfallpflege

Der zweitägige Prüfungsvorbereitungskurs geht von bereits vorhandener beruflicher Handlungskompetenz in der ZNA aus und orientiert sich inhaltlich an den Modulen der Anerkennungsfortbildung gemäß § 21 Abs. 5 Nr. 2 (DKG).

Sofern eine Berufserfahrung von mehr als sieben Jahren in Vollzeit nachgewiesen werden kann, bieten wir Ihnen einen zweitägigen Prüfungsvorbereitungskurs mit anschließender mündlicher Prüfung an.

Kursinhalte

Patienten in der ZNA ersteinschätzen, aufnehmen und begleiten

  • Erstkontakt mit Patienten gestalten
    • Behandlungsdringlichkeit von Patienten ersteinschätzen und dokumentieren - Symptomorientiert handeln in der Notaufnahme
  • Als Notfallpflegende agieren und mit Belastungen umgehen

Patienten in spezifischen Pflegesituationen begleiten

  • An Demenz erkrankte und geriatrische Patienten in der Notaufnahme versorgen
  • Patienten mit Gewalt- und Missbrauchserfahrung begleiten

Abläufe in der Notaufnahme strukturieren und organisieren

  • Notaufnahmeabteilungen organisieren und Prozesse mitgestalten
  • Besondere Lagen und Massenanfälle von Verletzens und Erkrankten in der Notaufnahme bewältigen

Termine

1. Kurs   05.11 - 07.11.2018

2. Kurs   30.01.-01.02.2019

3. Kurs    22.05.-24.05.2019

 

4. Kurs    28.10.-30.10.2019 (ausgebucht)

5. Kurs     04.11.-06.11.2019 (ausgebucht)

6. Kurs     13.11.-15.11.2019

Kosten

350 Euro

Weitere Informationen zu unserem Prüfungsvorbereitungskurs finden Sie hier.