Gesundheits- und Krankenpfleger/in

„Ich lerne den Beruf der „Gesundheits- und Krankenpflegerin“, weil ich so einen Einblick in die vielfältigen Bereiche der Pflege erhalte, am Menschen orientiert arbeiten kann und ich eine sehr gute Perspektive für meine Zukunft erhalte.“

Warum haben Sie sich für diesen Beruf entschieden?

  • Nach Abitur zuerst Interesse an Medizinstudium
  • Jedoch für die Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin entschieden, um diese als Grundstein für den weiteren Weg zu nutzen
  • Vielseitigkeit beim Einsatz in einem Klinikum, kann verschiedene Fachbereiche kennlernen und so sehen welche Richtung die Richtige ist

Was hat Sie besonders an diesem Beruf interessiert?

  • Größeres Interesse für den Bereich der Orthopädie
  • Während der bisherigen Ausbildung ist auch großes Interesse an ITS geweckt worden

Welche Voraussetzungen bzw. Fähigkeiten muss man für diesen Beruf mitbringen?

  • Empathie zeigen
  • Soziale Kompetenz
  • Auf Patienten eingehen können/ Interesse am Patienten zeigen
  • Einfühlsam gegenüber den Patienten sein
  • Hohe Einsatzbereitschaft

Was gehört zu Ihren täglichen Aufgaben?

  • Grundpflege der Patienten (z. B. Waschen)
  • Medikamente setzten/ verabreichen
  • Kommunikation bzw. Zusammenarbeit mit den Ärzten
  • ärztliche Anordnungen durchführen
  • genaue Dokumentation in Hinsicht auf Patientenverlegungen, Aufnahmen und Entlassungen
  • Wundversorgung

Welche Perspektiven bieten sich für Sie nach Abschluss Ihrer Ausbildung?

  • Spezialisierung auf die verschiedenen Fachrichtungen je nach Einsatzgebiet
  • Studium (Medizin, Medizinpädagogik, Pysican Assisstent)
  • Weiterbildung (z. B. Praxisanleiter)