Corona-Virus

Wichtige Informationen des Klinikums finden Sie hier

Das Bewerbungsverfahren

Speeddating - in 25 Minuten zum Ausbildungsberuf

Wir gehen andere Wege – auch bei unserem Bewerbungsverfahren. In einem Speed-Dating wollen wir uns kennenlernen.

Wie funktioniert das?
  1. Erster Schritt

    Nachdem die Bewerbungsunterlagen zum jeweiligen Ausbildungsberuf bei uns eingegangen sind, prüfen wir, ob die Zugangsvorraussetzungen erfüllt sind. Ist dies der Fall, senden wir eine Einladung zum Speed-Dating. Auf eine Bewerbervorauswahl anhand von Noten, Beurteilungen etc. verzichten wir. Es können alle Bewerber, bei denen die Zugangsvoraussetzungen erfüllt sind, am Speed-Dating teilnehmen.

    Innerhalb des Speed-Dating lernen wir uns in kurzen, zielorientierten Gesprächen zu ausgewählten Themenfeldern kennen. Anhand einer Checkliste findet eine objektive Bewertung direkt im Anschluss an das Gesprächssetting statt. Dadurch ergibt sich eine Rangfolge aller Bewerber. Im Nächsten Schritt werden die Bewerbungsunterlagen einschl. Zeugnisse, Beurteilungen etc. von den Bewerbern gesichtet, die im Speed-Dating gepunktet haben.

    Bewerber, die es nicht in die erste Auswahl geschafft haben, notieren wir als "Nachrücker". Auch hierbei entsteht eine Rangfolge. Sobald wieder Plätze frei werden, ist ein Nachrücken möglich.

     

  2. Zweiter Schritt

    Die finale Entscheidung wird ca. 3 Wochen nach dem Speeddating an die Bewerber übermittelt.

  3. Dritter Schritt

    Fällt die Entscheidung positiv aus, freuen wir uns, unseren Bewerbern in den folgenden 3-4 Wochen den Ausbildungsvertrag zu überreichen.