Gemüsespaghetti mit Garnelen

Gemüsespaghetti mit Garnelen

Frische Tomaten, herber Rucola und Garnelen machen diese Gemüsespaghetti zu einem Geschmackserlebnis.

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 400g Gemüsespaghetti nach Wahl (zum Beispiel Karotten, Butternut-Kürbis, Zucchini, Süßkartoffel)
  • 250g Tiefkühlgarnelen
  • 250g Cocktailtomaten
  • eine Handvoll Rucola
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Kräuterbutter / Bärlauchbutter / Knoblauchbutter (nach Geschmack)
  • etwas Weißwein, wer mag

Und so gehts:

  • die Garnelen in der Kräuter- oder Knoblauchbutter von beiden Seiten je 3 Minuten anbraten (vorher nicht auftauen)
  • die Garnelen aus der Butter nehmen, Brühe und nach Belieben einen Schluck Weißwein zur Butter dazugeben und kurz aufkochen
  • die Gemüsespaghetti in den Sud geben und 3-4min bei mittlerer Hitze köcheln lassen
  • die Cocktailtomaten vierteln und noch kurz mit anschwenken
  • mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Topf von der Platte nehmen, den kleingeschnittenen Rucola und die Garnelen unterheben
  • anrichten und schmecken lassen :)