Vortragsreihe

Attendorner Medizin-Gespräche 2018

Attendorner Medizin-Gespräche 2018

„Medizin zum Anfassen“ lautet das Motto der Vortragsreihe Attendorner-Medizingespräche in diesem Jahr. Jeder Vortrag enthält aktive Elemente und lädt zum Mitmachen oder Ausprobieren ein.

Das Programm

7. Februar, 16 Uhr

Dr. med. Manfred Kemmerling, Chefarzt Orthopädie und Unfallchirurgie

Das Kreuz mit dem Kreuz: Rückenbeschwerden differenziert behandeln

  • Wir informieren über alle Behandlungsmöglichkeiten, mit und ohne Eingriff
  • Immer in Bewegung bleiben! Wir zeigen Ihnen einfache Übungen – auch für Rückenpatienten nach einer OP geeignet

 

21. Februar, 15 Uhr

Harald Führer, Chefarzt Gefäßchirurgie

Aktionstag Gefäßgesundheit: Wie gesund sind Ihre Gefäße?

  • Wir demonstrieren Ihnen Gefäßuntersuchungen an der Bauchaorta, der Halsschlagader und den Beinen
  • Welche Gefäßerkrankungen gibt es? Wie hilft die Gefäßchirurgie?
  • Sinnvolles Gefäßtraining für den Alltag
  • Flugreisen:  So schützen Sie selbst Ihre Beine vor Thrombosen
  • Thrombosestrümpfe  ja oder nein?

 

07. März,  17 Uhr

Dr. med. Manfred Kemmerling, Chefarzt Orthopädie und Leiter des Endoprothetik-Zentrums

Gelenkschule:  „Fast Track“ –  schneller auf den Beinen nach Hüft-und Kniegelenkersatz

  • Welche Vorteile hat die Operation an einem zertifizierten Zentrum?
  • Wir zeigen Ihnen Übungen, die Sie vor und nach der Operation durchführen sollten, um wieder fit zu werden
  • Wie komm ich denn an meine Schuhe? Tipps für das Leben mit dem künstlichen Gelenk

 

14. März, 18.00 Uhr

Oberarzt Dr. med. Michael Arattukulam , Chefarzt Dr. med. Martin Vielhauer, Innere Medizin, Pneumologie

Husten, Luftnot – oder ist da schon ein Tumor? Atemwegserkrankungen erkennen und behandeln

  • Diese Anzeichen für Lungenkrebs sollten Sie kennen
  • Demonstration einer Bronchoskopie (Spiegelung der Atemwege) am Modell
  • Besichtigung der zertifizierten Endoskopie

 

18. April, 18:00 Uhr

Dr. med. Karl Strasser, Chefarzt Gynäkologie

Sind Sie ganz dicht? Blasen- und Beckenbodenschwäche wirksam behandeln

  • Training, Windeln, neue Bänder: Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?
  • „Warum hab ich so lange gewartet?“  Eine Patientin berichtet von ihren Erfahrungen
  • Präsentation der Materialen zur chirurgischen Therapie

 

16. Mai, 16:00 Uhr, 17:00 Uhr, 18:00 Uhr

Dr. med. Klaus Friedhoff, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Der OP-Saal:  unbekannte Welten …

  • Erleben Sie die moderne Chirurgie! Wir gehen mit Kittel, Mundschutz und Handschuhen in den Operationssaal und werden mit OP-Besteck arbeiten, „Wunden“ nähen,  minimalinvasives Operieren am Modell ausprobieren und vieles mehr
  • Ihre Fragen sind willkommen!
  • Drei Veranstaltungen im OP mit begrenzter Teilnehmerzahl mit je einer kurzen Einführung. Für Schulkinder geeignet!
  • Um Anmeldung wird gebeten unter doerthe.bremer@helios-gesundheit.de

 

20. Juni, 16 Uhr

Dr. med. Stephan Doldi, Chefarzt Kardiologie + das Team im Herzkatheterlabor

Was hilft dem Herz, gesund zu schlagen?

  • Herzkatheter und Herzschrittmacher zum Anfassen
  • Führung ins Herzkatheterlabor: Wir zeigen Ihnen OP-Material  und Technik
  • Ärzte und Pflegepersonal stellen sich und ihre Aufgaben vor
  • Demonstration von Beispielfilmen an der Anlage

 

04. Juli, 16 Uhr

Pflegedirektorin Sanja Lietz, Susanne Schnepper, Leitung Innere Funktionsdiagnostik, und Dorothea Dallwitz, Entlassmanagement

Ihre Helios Klinik Attendorn – Innovationen und Informationen rund um den Klinikaufenthalt

  • Wie Sie sich sinnvoll auf einen Klinik-Aufenthalt vorbereiten
  • Vortritt auf Ebene 3: Unser neues Ticketsystem
  • Die Zeit danach: wie wir die Entlassung vorbereiten und begleiten
  • Unser Kursangebot „Pflegetraining für Angehörige“

 

August: Sommerpause

 

05. September, 16 Uhr

Chefarzt Frank Dreber, Klinik für multimodale Schmerztherapie

Wie hilft die Multimodale Schmerztherapie?

  • Darstellung des breiten Behandlungsspektrums und der unterschiedlichen Therapieformen
  • Die Wirkung von Cannabis in der Schmerztherapie

 

19. September, 18:00 Uhr

Dr. med. Klaus Friedhoff, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie

Was Schallwellen alles können: Ultraschall gibt nicht nur Durchblick, sondern schneidet scharf

  • Ultraschall - wie geht das eigentlich? Wir erläutern Ihnen ein Gerät und lassen Sie selbst einmal „schallen“
  • Ganz schön scharf: Ultraschall als Messer oder Schere in der Chirurgie

 

10. Oktober, 18 Uhr

Dr. med. Karl Strasser, Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe

Dem Baby beim Wachsen zuschauen: Pränataldiagnostik

  • Ultraschall- und 3D-Ultraschalluntersuchung zum Ausprobieren
  • Welche Untersuchung macht Sinn – und wann?
  • Sehen Sie, was hier entsteht? Wir schauen auf interessante Fälle aus der Vergangenheit

 

07.  November,  17 Uhr

Dr. med. Manfred Kemmerling, Chefarzt Orthopädie und Leiter des Endoprothetik-Zentrums

Gelenkschule – hinter‘m Ruhestand geht‘s weiter

  • Aktiv mit Hüft- und  Kniegelenksersatz
  • Wir zeigen Ihnen Übungen, die Sie vor und nach der Operation durchführen sollten, um wieder fit zu werden
  • Tipps für das Leben mit dem künstlichen Gelenk

 

21. November, 18 Uhr

Dr. med. Martin Vielhauer, Chefarzt Gastroenterologie

Ständig Husten oder Sodbrennen – oder ist es ein Reflux?

  • Vortrag mit Videosequenzen
  • Führung in die zertifizierte Endoskopie
  • Demonstration der Technik „Endo-Sonografie“ zur Untersuchung der Speiseröhre

 

05. Dezember, 16 Uhr

Dr. med. Bruno Reifenrath, Chefarzt Geriatrie und Geriatrische Tagesklinik

Medizin für höhere Semester: Was leistet die Geriatrie?

  • Therapien, die wieder auf die Beine bringen: Wie die Geriatrie hilft, wieder fit zu werden
  • Informationen über häufige Wechselwirkungen verschiedener Medikamente, insbesondere im Alter
  • Sie erhalten bei der Veranstaltung die Broschüre „Richtiger Umgang mit Medikamenten“

Foto: OP-Besichtigung mit Dr. Friedhoff im Rahmen des Schülerpraktikums 2017 des Attendorner St. Ursula-Gymnasiums.