Stellvertretender Leiter Technik (m/w/d)

Stellvertretender Leiter Technik (m/w/d)

Für unser Team der Betriebstechnik suchen wir ab sofort unbefristet einen Vollzeit

Stellvertretenden Leiter Technik (m/w/d)

Das erwartet Sie

Ihnen obliegt in Absprache mit der technischen Leitung die Organisation der Arbeitsabläufe und die Planung des Personaleinsatzes der Technischen Abteilung. Die Abteilung ist verantwortlich für die Gewährleistung der Funktions- und Betriebssicherheit der gesamten Haustechnik. Sie sind in die Planung, Bauüberwachung und Realisierung umfangreicher Erweiterungs- und Neubaumaßnahmen eingebunden und unterstützen und beraten die Geschäftsführung in allen technischen Fragen, insbesondere aber im Zusammenhang mit Investitionen. Sie betreuen und begleiten die Vertragspartner bei allen Instandhaltungs- und investitionsmaßnahmen sowie die Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben und kontrollieren die ausgeführten Arbeiten. Weiter gehören zu Ihrem Aufgabenbereich:

  • Reperatur, Wartung, Instandhaltung und Umbau in den Bereichen: Heizungstechnik - Klimatechnik - Elektrotechnik
  • Sicherstellung des vorschriftsmäßigen Anlagenzustandes und des bestimmungsgemäßen Betriebes der elektrotechnischen Anlagen (Niederspannungsverteilungen, Blitzschutz, Schwachstromanlangen etc.)
  • Inspektion, Wartung, Störungsbeseitigung und Instandsetzung an vorgenannten Anlagen
  • Dokumentation der Instandhaltungsleistungen und Pflege von Bestandsdaten mit entsprechender EDV-Unterstützung
  • Überwachung des Anlagenbetriebs aufgrund gesetzlicher Vorgaben und Richtlinien
  • Unterstützung bei der Veränderung und Optimierung vorhandender elektrotechnischer Anlagen
  • Unterstützung bei der Inbetriebnahme von technischen Anlagen nach Neu- und Umbaumaßnahmen

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit ist die Teilnahme am 24h-Schichtbetrieb (Normaldienst mit Bereitschaftsdienst) erforderlich.

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung als Techniker (m/w/d) im Bereich der Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbare Ausbildung bzw. nachgewiesener Kenntnisstand
  • drei Jahre Berufserfahrung im Bereich Heizungstechnik - Klimatechnik - Elektrotechnik im Krankenhausbereich sind wünschenswert
  • Erfahrung als Projektleiter
  • gute EDV-Kenntnisse und Bereitschaft zur Anwendung arbeitsunterstützender EDV-Systeme
  • Organisationsvermögen und Zuverlässigkeit
  • hohe Leistungsbereitschaft sowie die Fähigkeit, auch bei erhöhtem Arbeitsanfall selbstständig, gründlich und zielorientiert zu arbeiten.

Des Weiteren haben Sie ein freundliches und sicheres Auftreten sowie Freude im Umgang mit Menschen und ein sachkundiges Auftreten in Gesprächen mit Mitarbeitern und anderen Dienstleistern. Bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben zeichenn Sie sich aus durch eine selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise. Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab.

Freuen Sie sich auf

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Position mit einer leistungsgerechten Vergütung sowie einer betrieblichen Altersvorsorge. Unser symphatisches Team legt großen Wert auf eine Arbeitsatmospähre, in der Austausch großgeschrieben wird. Sollten Sie über Ihren Tellerrand hinausblicken wollen, ermöglicht die Helios Wissenswelt eine breitgefächerte Plattform für individuelle Entwicklungsperspektive.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Nico Freier, Regionalleitung Bau und Betriebstechnik Süd, telefonisch unter (0173) 2489712 zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen über unser Karriere-Portal ein, unter Angabe der entsprechenden Stellennummer.

Das Klinikum der Goldstadt Pforzheim ist ein leistungsfähiges und modernes Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 500 Planbetten. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg verfügt das Helios Klinikum Pforzheim über 17 Kliniken, zwei medizinische Institute und ist mit hochmodernen medizinischen Geräten ausgestattet. Etwa 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass unsere Patientinnen und Patienten medizinisch kompetent, sorgfältig sowie nach dem aktuellen Stand der Medizin rund um die Uhr versorgt und betreut werden. Jährlich werden 24.000 Patienten stationär und rund 67.000 ambulant versorgt.