stellvertretende Stationsleitung (m/w/d) Neurologie

Willkommen im Team Helios

Fangen Sie mit uns was Neues an!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
98617 Meiningen
Eintrittsdatum
01.06.2021
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
42855

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Wir suchen Sie als stellvertretende Stationsleitung für unsere Station 4.3-4 (Neurologie), am Standort Meiningen, in Teil- oder Vollzeitbeschäftigung. Die Stellenvergabe erfolgt zunächst kommissarisch für 6 Monate.

Das erwartet Sie

  • Urlaubs- und Abwesenheitsvertretung der Stationsleitung,
  • Sicherstellung, Überwachung und Weiterentwicklung der Stationsstrukturen, Prozesse im Sinne,
  • einer patientenorientierten und qualitativ hochwertigen Pflege und Betreuung,
  • Personalmanagement und Personaleinsatzplanung,
  • Ausfallmanagement,
  • Personalentwicklung,
  • konstruktive Zusammenarbeit mit allen beteiligten Berufsgruppen

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d),
  • Erfahrungen in der Umsetzung von Pflegekonzepten, der patientenorientierten Bereichspflege und der bedarfsorientierten Personaleinsatzplanung sind wünschenswert,
  • die Bereitschaft zur interdisziplinären und berufsgruppenübergreifenden Zusammenarbeit, eine hohe pflegerische und patientenorientierte Fachkompetenz sowie die Fähigkeit zur Konfliktbewältigung werden vorausgesetzt,
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie Führungskompetenz, Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein,
  • eine ausgeprägte Kooperations- und Kommunikationskompetenz sowie die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln

Freuen Sie sich auf

  • eine unbefristete Anstellung und eine Vergütung nach unserem Haustarifvertrag,
  • eine familiäre Atmosphäre im ganzen Klinikum,
  • auf eine strukturierte Einarbeitung,
  • individuelle Unterstützung bei der persönlichen Entwicklung und Förderung der fachlichen Weiterbildung,
  • die kostenfreie Nutzung der Helios Zentralbibliothek und der Wissensplattform Amboss,
  • unsere Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts, gerne auch für Ihre ganze Familie,
  • Unterstützung bei der Suche einer Wohnung, Kinderbetreuungsplätzen bzw. Schulen

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Pflegedirektor, Herrn Nico Ledermann, unter der Rufnummer (03693) 90-21709, E-Mail: nico.ledermann[at]helios-gesundheit.de oder an die Personalleiterin, Frau Dagmar Neitzke, unter der Rufnummer (03693) 90-1062, E-Mail: dagmar.neitzke[at]helios-gesundheit.de.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – bewerben Sie sich auf

www.helios-karriere.de

oder auf dem Postweg unter: Helios Klinikum Meiningen GmbH, Personalabteilung, Bergstraße 3, 98617 Meiningen.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Das Helios Klinikum Meiningen ist als Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitäts-klinikums Jena die führende Gesundheitseinrichtung in Südthüringen und versorgt mit derzeit 830 Mitarbeitern mehr als 60.000 Patienten jährlich in exzellenter medizinischer und pflegerischer Qualität. Das Klinikum sichert als Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 16 Fachgebieten die Behandlung von Patienten regional und überregionalen in nahezu allen medizinischen Bereichen ab. Was unsere Mitarbeiter neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patienten benötigen? Den Blick nach vorne für Zusammenarbeit auf Augenhöhe und Innovationen. Denn beste Patientenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah