Psychologischer Psychotherapeut(m/w/d) für die Anästhesie Sektion Multimodale Schmerztherapie

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Velbert
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
24916

Für unsere Klinik für Anästhesie Sektion Multimodale Schmerztherapie am Standort Velbert suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologischen Psychotherapeuten (m/w/d).

 

 

Das erwartet Sie

  • Psychotherapeutische Betreuung der Patienten der Sektion multimodale Schmerztherapie
  • Psychotherapeutische Aufnahme der Patienten und Diagnostik
  • Betreuung der Patienten im Einzelgespräch
  • Durchführung von Gruppentherapien u.a. zur Erarbeitung vom Biosozialen Schmerzmodell
  • Regelmäßige Teilnahme an Visiten
  • Dokumentation und Erstellung eines Befundberichtes
  • Erarbeitung psychosomatischer Zusammenhänge
  • Vermittlung von psychoedukativen Inhalten
  • Indikationsstellung für psychotherapeutische Behandlung

Das bringen Sie mit

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium als Diplom-Psychologe (m/w/d), oder einen Master of Science in Psychologie (m/w/d) und verfügen über einen Abschluss als Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d), oder stehen kurz davor.
  • Erfahrung in der psychologischen Behandlung von Schmerzpatienten wünschenswert
  • Erfahrung in verhaltenstherapeutischer Arbeit mit Patienten
  • Teamgeist, hohe Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein runden Ihr Profil ab
  • Gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • Sie arbeiten in einem engagierten und multiprofessionellen Team
  • attraktive Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge und 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • eine umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Zugang zum Wissensportal, inkl. der Zentralbibliothek (kostenlose Nutzung aller Ausgaben des Springer- und Elsevier Verlages)
  • Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthalts. Bei Interesse auch für die ganze Familie.
  • betriebliche Altersvorsorge (Rheinische Zusatzversorgungskasse)
  • Pflichtfortbildungen können online absolviert werden
  • Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
  • BGM-Angebote
  • Kooperation mit angrenzendem Kindergarten und Förderung der Kinderbetreuung in nahegelegener Nestgruppe
  • Unsere Lage zwischen Essen, Düsseldorf und Wuppertal ermöglichen es Ihnen, sowohl das vielfältige kulturelle, kulinarische und Einzelhandelsangebot der naheliegenden Landeshauptstadt Düsseldorf, als auch das des Ruhrgebietes, sowie die Sport- und Erholungsmöglichkeiten des Sauerlandes zu nutzen.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen im Vorfeld wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer 02051/982-382867 oder unter 

carolin.rademacher@helios-gesundheit.de

an die Sektionsleiterin der multimodalen Schmertherapie Carolin Rademacher.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Klinikum Niederberg GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung mit 473 Betten in 18 Hauptabteilungen und 13 Sektionen. Sie ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen und liegt im nördlichen Kreis Mettmann verkehrsgünstig im Städtedreieck Essen, Düsseldorf und Wuppertal.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet:

Helios Klinikum Niederberg

Robert-Koch-Str. 2

42549 Velbert

Laden Sie jetzt Ihre Bewerbungsunterlagen hoch und wir garantieren Ihnen eine schnelle Rückmeldung innerhalb von einer Woche!

 

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah