Praktikum Medizincontrolling im MDK-Office

Praktikum Medizincontrolling im MDK-Office

Wir leben 360 Grad Gesundheit.

Helios ist ein starkes Gesundheitsnetzwerk mit 86 Klinikstandorten in Deutschland, bei dem der intensive fachübergreifende Wissensaustausch und die schnelle Umsetzung von Innovationen unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung garantiert.

Das

Helios Klinikum Gifhorn

ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 344 Planbetten in elf Fachabteilungen. Im Neubau auf dem Sozial- und Gesundheitscampus bieten wir unseren Patienten eine moderne medizinische Versorgung in angenehmer räumlicher Atmosphäre. 2018 behandelten wir etwa 50.000 Patienten, davon etwa 21.300 stationär.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin für eine Dauer von 6 bis 12 Monaten einen

Praktikanten (m/w/d) im MDK-Office

Das erwartet Sie

  • Sie tragen dazu bei, dass in allen Abteilungen des Klinikums die behandlungsbegleitende Kodierung sichergestellt und weiter optimiert werden kann
  • Sie sind verantwortlich für die Fristenwahrung und telefonischen Korrespondenz mit den Kostenträgern
  • Erstellung von Rechnungen, Durchführung von Kostensicherungen

Das bringen Sie mit

  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Zuverlässigkeit
  • Analytisches Denkvermögen, Belastbarkeit und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Idealerweise gute bis sehr gut Kenntnisse der relevanten Gesetzgebung und der Abrechnung für den stationären Abrechnungsbereich
  • Sicherer Umgang mit Softwareprodukten wie medico und MS-Office Excel sind wünschenswert

Freuen Sie sich auf

  • Ein verantwortungsvolles und vielseitiges Praktikum
  • Ein professionelles Arbeitsumfeld in einem erfahrenen Team mit flachen Hierarchien
  • Eine Praktikumsvergütung in Höhe von 200,00€ pro Monat

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Leiterin des Medizincontrollings, Frau Anke Richter, unter der Telefonnummer (05371) 87-1006.