Oberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Senologie

Oberarzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Senologie

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Für eine oberärztliche Tätigkeit in unserer Landesfrauenklinik mit dem Schwerpunkt Senologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Oberarzt (m/w/d) in Vollzeit.

Das erwartet Sie

  • Die Landesfrauenklinik am Helios Universitätsklinikum Wuppertal (Direktor: Prof. Dr. Markus Fleisch) bildet das Dach für ein Perinatalzentrum Level 1 mit mehr als 2000 Geburten, ein zertifiziertes Gynäkologischen Krebszentrum (DKG), ein zertifiziertes Brutzentrum (AEKWL), sowie ein klinisches Endometriosezentrum (SEF) und zählt damit zu den größten Einrichtungen ihrer Art in Nordrhein-Westfalen. Das zertifizierte Brustzentrum ist Kooperationspartner im zertifizierten Brustzentrum Wuppertal und setzt mit hochmodernen diagnostischen (z.B. 3D Ultraschall) und Therapieverfahren (maximales operatives Spektrum der ästhetischen, onkologischen, onkoplastischen Operationen, IORT) und breitem Angebot an klinischen Studien neue Akzente im Bergischen Land. Hierfür sind im letzten Jahr gezielt Leistungsschwerpunkte und Versorgungsangebote ausgebaut worden. Diese orientieren sich an den Anforderungen, die eine moderne, patientenorientierte Behandlung verlangt.

  • Der Direktor der Klinik ist Inhaber des Lehrstuhls für Gynäkologische Onkologie an der Universität Witten/Herdecke.

  • Inhaltliche Mitgestaltung des Brustzentrums

  • Persönliches Einbringen in ein hochspezialisiertes Team

  • Professionelle und fachlich exzellente Behandlung der Patienten

  • Teilnahme an den Bereitschaftsdiensten der Landesfrauenklinik

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Facharztweiterbildung Gynäkologie und Geburtshilfe
  • breite klinische Ausbildung im Fach mit besonderer Expertise und Erfahrung auf dem Gebiet der Senologie (Diagnostik und Therapie)
  • Begeisterungsfähigkeit, Empathie und Serviceorientierung
  • hohes Verantwortungsbewusstsein und Kreativität
  • Interesse an Lehre, wissenschaftlicher Tätigkeit und universitärer Medizin sowie kooperatives und kollegiales Arbeiten mit der Pflege und anderen Berufsgruppen
  • Nachgewiesene Weiterbildung/Tätigkeit im Bereich der Senologie (z.B. MammaoperateurIn) wünschenswert

Freuen Sie sich auf

  • Möglichkeit der wissenschaftlichen Arbeit inklusive Promotion und Habilitation
  • abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit in einem modernen, freundlichen und kollegialen Arbeitsklima in attraktiver Umgebung mit hohem Freizeitwert
  • Weiterentwicklung der Sektion Senologie/des Brustzentrums
  • kostenlose Krankenzusatzversicherung mit der Helios PlusCard sowie Corporate Benefits (attraktive Preisnachlässe auf über 250 Topmarken)
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsangebote sowie Zugang zur Helios Zentralbibliothek (kostenfreier Zugang)
  • Kindertagesstätte auf dem Gelände des Klinikums

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. Markus Fleisch, Direktor der Landesfrauenklinik und Frau Prof. Priv.-Doz. Dr. med. Vesna Bjelic-Radisic, Leiterin der Sektion Senologie und des Brustzentrums, unter der Telefonnummer 0202/896-1401 oder per E-Mail unter Vesna.Bjelic-Radisic[at]helios-gesundheit.de gerne zur Verfügung.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.