Oberarzt (m/w/d) für die Gynäkologie und Senologie

Willkommen im Team Helios

Willkommen im Team Helios!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
47259 Duisburg
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
47901

Was unsere Mitarbeiter:innen neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patient:innen benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patient:innenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege.

An den Helios Rhein-Ruhr-Kliniken Duisburg bieten wir Ihnen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Oberarzt (m/w/d) für die Gynäkologie und Senologie.

Das erwartet Sie

  • ein von der Ärztekammer Westfalen-Lippe zertifiziertes Brustzentrum mit 150 primären Mamma-Karzinomen und ca. 300 senologischen Eingriffen pro Jahr
  • Oberärztliche Versorgung der stationären gynäkologischen und senologischen Patient:innen
  • sämtliche onkologische und ästhetisch-kosmetische Eingriffe/ OP´s einschließlich Lappenplastiken (LADO/ TRAM) / prothesengestützte (Sofort-) Rekonstruktionen
  • eine excellente apparative Ausstattung
  • Ausbildung und Supervision der Assistenzärzte der Gynäkologie
  • Teilnahme an geburtshilflichen und gynäkologischen Hintergrunddiensten
  • bei Eignung und Interesse perspektivische Übernahme der Leitung des Brustzentrums

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Facharztweiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • eine Weiterbildung bzw. umfangreiche Kenntnisse in der Senologie
  • Interesse und Bereitschaft, aktiv an der Gestaltung und Weiterentwicklung der Abteilung mitzuwirken
  • ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, Einsatzfreude und Flexibilität
  • Teamgeist und soziale Kompetenz
  • einen Nachweis über die vollständige Schutzimpfung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 oder Genesenennachweis

Freuen Sie sich auf

  • ein motiviertes und engagiertes Team mit flachen Hierarchien
  • eine attraktive Vergütung nach AVR des Deutschen Caritasverbandes mit 30 Tagen Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären, kollegialen und professionellen Kollegium
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten mit inner- und außerbetrieblichen Fortbildungen sowie interessante Karrierechancen
  • den umfangreichen Datenbestand der Helios Zentralbibliothek (online zugänglich)
  • die Helios Zusatzversicherung "Helios PlusCard"mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung im Falle eines Krankenhausaufenthaltes
  • die Nähe der Landeshauptstadt Düsseldorf und eine zentrale Lage in NRW

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Bei Fragen wenden Sie sich gern an den Chefarzt der Frauenklinik, Dr. med. Martin Rüsch, Telefon: 0203 755 1241, E-Mail: martin.ruesch[at]helios-gesundheit.de oder an Herrn Dr. med. Mahdi Rezai, Telefon 0203 755 1241, E-Mail: mahdi.rezai[at]helios-gesundheit.de Adresse: Helios St. Anna Klinik, Albertus-Magnus-Str. 33, 47259 Duisburg.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Helios Rhein-Ruhr Kliniken GmbH bieten an ihren Standorten Helios St. Anna Klinik Duisburg und Helios Klinik Duisburg-Homberg fast das gesamte Leistungsspektrum hochmoderner Medizin. Jährlich vertrauen sich rund 25.000 stationäre und über 60.000 ambulante Patient:innen unseren mehr als 1.200 Mitarbeiter:innen der verschiedensten Berufsgruppen an. Die Ernennung zum Akademischen Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen ist ein zusätzlicher Beleg für die Qualität und Vielfalt unserer Medizin. Das Team freut sich bereits auf Sie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Karriere-Portal und darauf Sie persönlich kennenzulernen um Sie vielleicht schon bald in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah