Notarzt (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Wir haben den Mut, medizinische Qualität transparent zu machen. Haben Sie den Mut, mit uns die Zukunft zu gestalten.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
42283 Wuppertal
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Teilzeit
Stellennummer
50837

Für unsere Klinik für Anästhesiologie am Standort Wuppertal suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Notarzt (m/w/d)

in Teilzeit.

Das erwartet Sie

  • Teilnahme am Notarztdienst
  • Engagement für die Gesundheit und Genesung unserer Patient:innen
  • Interdisziplinäre Tätigkeit und multiprofessioneller Austausch auf Augenhöhe

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Facharztweiterbildung Anästhesiologie oder für den Notarztdienst vergleichbare Weiterbildung
  • Mehrjährige Erfahrung im Notarztdienst wünschenswert
  • Interesse an und Erfahrungen in der Lehre, wissenschaftlicher Tätigkeit und universitärer Medizin

Freuen Sie sich auf

  • Tätigkeit im Angestelltenverhältnis
  • Flexible Dienstplanunggestaltung
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten
  • Einsatzpauschale pro Einsatz i.H.v. 26€
  • Einsatzpauschale pro Intensivverlegung i.H.v. 75€
  • Möglichkeit der Promotion im Themengebiet Notfallmedizin

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr. med. Serge Thal, Direktor des Zentrums für Anästhesiologie, o

perative Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin, 

gern unter der Telefonnummer 0202/896-1650 oder per E-Mail serge.thal[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patient:innen eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Notarzt (m/w/d) lautet:

Helios Klinikum Wuppertal GmbH
Heusnerstr. 40
42283 Wuppertal

Fangen Sie mit uns was Neues an! 

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah