MTA-F / Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Herzkatheter ab 01.01.2021

Willkommen im Team Helios

Alle Infos auf einen Blick
Standort
Stralsund
Eintrittsdatum
01.01.2021
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
37030

Das erwartet Sie

  • Vorbereitung, Assistenz und Nachbereitung bei allen Untersuchungen und Behandlungen im Herzkatheterlabor einschließlich Teilnahme an der 24h-Herzkatheterbereitschaft
  • Assistenz bei Schrittmacher-, ICD- und CRT-Implantationen
  • technische Assistenz bei elektrophysiologischen Untersuchungen (EPU)
  • Vorbereitung und Assistenz bei allen in der kardiologischen Diagnostik anfallenden Untersuchungen wie z.B. EKG, Ergometrie, Echokardiografie-Assistenz (TTE,TEE), Kardioversionen, Spirometrie, Bodyplethysmografie, Schrittmacherprogrammierung
  • Gestaltung und Sicherung einer effizienten Ablauforganisation

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten für Funktionsdiagnostik (m/w/d) oder zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Erfahrungen im Herzkatheter einschließlich Strahlenschutz und der kardiovaskulären Diagnostik
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen sowie Kenntnisse in SAP wünschenswert
  • zuverlässiges, eigenverantwortliches Arbeiten

Freuen Sie sich auf

  • befristete Anstellung in Vollzeit für ein Jahr
  • Vergütung nach Tarifvertrag
  • umfangreiche Förderung und Unterstützung der fachlichen und persönlichen Qualifizierung
  • Zusatzversicherung HeliosPlus
  • Rabatte bei über 480 Topmarken

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern Herr Björn Beierlein, Stellv. Leitung Funkionsdienst, unter der Telefonnummer (03831) 35-2763.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Helios Hanseklinikum Stralsund GmbH

Personalabteilung

Große Parower Straße 47 – 53

18435 Stralsund

Die Bewerbungen schwerbehinderter Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung besonders begrüßt. 

Eine Kostenübernahme des Helios Hanseklinikum Stralsund für eventuell anfallende Reisekosten des Bewerbers zum Bewerbungsgespräch ist nicht vorgesehen.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah