Medizinische Fachangestellte Notfallzentrum (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Was unsere Mitarbeiter:innen neben medizinischen Kenntnissen und Empathie für unsere Patient:innen benötigen? Den Blick nach vorne. Für Zusammenarbeit auf Augenhöhe. Für Innovationen. Denn beste Patient:innenversorgung funktioniert nur im Team mit modernen Arbeitsbedingungen. Gehen Sie mit uns neue Wege. Wir freuen uns, Sie in unserem Team zu begrüßen!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
99089 Erfurt
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
51432

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir Sie, als Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) in unseren Notfallzentrum. Die Stelle ist befristet als Beschäftigungsverbot-, Mutterschutz- und anschließender Elternzeitvertretung zu besetzen.

Das erwartet Sie

  • die Administration der Notfallpatienten, die Pflege der Patientendaten und Versicherungsdaten
  • Übernahme von Triage nach Manchester Triage System der Walk In Patient:innen
  • Dokumentation im SAP und die Archivierung der NFZ Akten
  • Zusammenarbeit mit dem kassenärztlichen Notfalldienst
  • organisieren den Tresenbereich und beobachten und beaufsichtigen die Patient:innen im Wartebereich

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinische Fachangestellte, idealerweise mit entsprechender Berufserfahrung
  • Erfahrung im Blutabnehmen, Erhebung von Vitalparameter,
  • Kenntnisse im SAP
  • hohe Fach- und Sozialkompetenz und Sie werden den unterschiedlichsten fachspezifischen Anforderungen gerecht
  • Gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • eine Voll- oder Teilzeitzeitstelle 
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe
  • eine attraktive Vergütung nach TV-Helios, eine betriebliche Altersvorsorge und 30 Urlaubstage bei einer 5-Tage-Woche
  • wir unterstützen Sie bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung 
  • profitieren Sie von Mitarbeiter:innenrabatten für über 250 Topmarken und Präventionsprogramme
  • die Helios Zusatzversicherung „Helios plus“ mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung - sollten Sie selbst einmal ins Krankenhaus müssen. Der Versicherungsschutz ist auch für die ganze Familie möglich

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gern unsere Pflegedirektorin Frau Carmen Franke unter der Telefonnummer +49 3 61 781 30 00, E-Mail: 

carmen.franke[at]helios-gesundheit.de

Das Helios Klinikum Erfurt ist ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.  Unser medizinisches Leistungsspektrum erstreckt sich über 34 Fachdisziplinen, welche interdisziplinär zusammenarbeiten. Zirka 48.000 stationäre und rund 150.000 ambulante Patient:innen nehmen jährlich hier Behandlungen in Anspruch.

Im Notfallzentrum des Helios Klinikums Erfurt behandeln wir 24 Stunden täglich akute Erkrankungen und Unfallverletzungen von jährlich etwa 52.000 Erwachsenen und Kindern. Hierfür stehen eín erfahrenes Team aus Ärzten verschiedener Fachbereiche und speziell ausgebildetes Pflegepersonal sowie modernste Medizintechnik rund um die Uhr zur Verfügung. Alle notwendigen diagnostischen Verfahren lassen sich, entsprechend neuestem Stand des medizinischen Wissens, unverzüglich durchführen. Fest integriert in unserem Notfallzentrum sind festgeschriebene optimale Behandlungsabläufe. In unserem, als „überregionales Traumazentrum“, zertifizierten Klinikum der Maximalversorgung garantieren wir schwerstverletzten (polytraumatisierten) Patient:innen wie auch Patient:innen mit akuten lebensbedrohlichen Erkrankungen, wie Herzinfarkt und Schlaganfall sowie eine sofortige umfassende Versorgung.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle als Medizinischer Fachangestellter (m/w/d) lautet Nordhäuser Straße 74, 99089 Erfurt.

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – fangen Sie mit uns etwas Neues an und bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexueller Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah