Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit Röntgenschein für das MVZ Campus Gifhorn

Willkommen im Team Helios

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir als Verstärkung für unser Team in Gifhorn eine

Alle Infos auf einen Blick
Standort
38518 Gifhorn
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
39269

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit Röntgenschein

unbefristet in Teil- oder Vollzeit.

Das Medizinische Versorgungszentrum Campus Gifhorn bietet den Bürgerinnen und Bürgern der Region Gifhorn eine ambulante medizinische Versorgung in den Fachbereichen Radiologie und Nuklearmedizin. 

Das MVZ in Gifhorn leistet einen bedeutenden Anteil an der ambulanten Versorgung der Bürger. Es bietet ein umfangreiches, interdisziplinäres ambulantes Versorgungsspektrum von der breiten hausärztlichen Basisbetreuung bis zur spezialisierten Diagnostik und Therapie komplexer Krankheitsbilder an. Zum Konzept gehört darüber hinaus das Angebot von ambulanter und stationärer Versorgung aus einer Hand.

Das erwartet Sie

Das Aufgabengebiet umfasst die nichtärztliche Assistenz. Unter anderem gehören auch die Unterstützung und Entlastung der Ärzte bei administrativen Tätigkeiten, die Vorbereitung der Behandlungsräume, die verantwortliche Übernahme von Tätigkeiten im Bereich der unterstützenden Patientenversorgung und die Führung von Patientenakten zu Ihren Tätigkeiten. Weiterhin beinhaltet das Aufgabengebiet die Terminplanung und –vereinbarung sowie die telefonische Betreuung und Weitervermittlung von Patienten, deren Angehörige und unsere Mitarbeiter.

Die Durchführung mit allen Modalitäten der modernen bildgebenen Diagnostik im Röntgen sowie die Sicherstellung der Prozess- und Datenqualität gehört ebenfalls zu dem Aufgabengebiet.

Sie erwartet ein hoch professionelles Arbeitsumfeld in einem angenehmen, kollegialen Arbeitsklima mit geregelten Arbeitszeiten sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. Eine persönliche und qualifizierte Einarbeitung ist gewährleistet.

Das bringen Sie mit

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinische Fachangestellte (m/w/d), vorteilhaft wäre Erfahrung in der konventionellen Röntgendiagnostik, wünschenswert ist zudem ein aktueller Strahlenschutzkurs nach RöV. Sie arbeiten gerne im Team, sind neugierig auf abwechslungsreiche Tätigkeiten und haben bereits einige Erfahrungen gesammelt. Zudem besitzen Sie einen hohen Grad an Serviceorientierung und diplomatisches Geschick. Sie haben eine sehr gute Ausdrucks- und Umgangsform und treten aufgeschlossen und zuvorkommend auf. Organisationsfähigkeit, Selbständigkeit sowie ein freundliches und selbstbewusstes Auftreten zeichnen Sie aus. Zusätzlich besitzen Sie fundierte EDV-Kenntnisse und können sicher mit moderner Bürokommunikation inkl. aller MS-Office Programme umgehen.

Freuen Sie sich auf

Sie sind uns wichtig, daher bieten wir Ihnen nicht nur einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem motivierten und unterstützenden Team, sondern auch eine attraktive leistungsgerechte Vergütung. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen genießen zudem die Helios Zusatzversicherung Helios Plus Card mit Wahl-Chefarztbehandlung und Wahlleistung, sowie weitere Vergünstigungen z. B. in lokalen Fitnessstudios. Außerdem fördern wir Ihre Weiterentwicklung mit bedarfsorientierten innerbetrieblichen und außerbetrieblichen Fortbildungen sowie einem umfangreichen Datenbestand unserer kostenfreien, online zugänglichen Helios Zentralbibliothek mit aktueller Fachliteratur.  Eine persönliche und qualifizierte Einarbeitung ist gewährleistet.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Haben Sie Lust auf eine neue Herausforderung? Dann sind Sie bei uns richtig!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die kaufmännische Leitung, Frau Jennifer Swars per E-Mail unter 

Jennifer.Swars@helios-gesundheit.de

. oder auch Frau Heike Zerfass und Frau Beate Garcke, MVZ-Praxismanagement, unter der Tel.:+49 1622386285. 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah