Medizinische Fachangestellte (m/w/d) im MVZ Wolfsburg

Willkommen im Team Helios

Das Medizinische Versorgungszentrum Sachsen-Anhalt ist an die HELIOS Klinik Jerichower Land, HELIOS Bördeklinik Neindorf und die HELIOS Fachklinik Vogelsang-Gommern angegliedert und verfügt über verschiedenste Fachrichtungen in Sachsen-Anhalt.

Alle Infos auf einen Blick
Standort
38440 Wolfsburg
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
44628

Für unsere Praxis am Standort in Wolfsburg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit (30 Stunden) eine

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) mit der Fachkunde Röntgen und/oder Sterilisation

Das erwartet Sie

  • Betreuung der Patienten vor, während und nach der Sprechstunde 
  • Einschätzung des Krankheitsbildes nach Dringlichkeit der Behandlung
  • Assistenz bei Untersuchungen und bei ambulanten Operationen
  • Dokumentation der Patientendaten
  • Organisation der Sprechstundentermine, Aufnahme von Patientendaten
  • Leistungserfassung und Patientenstatusänderung
  • Zuordnung der Patientenkarteien in entsprechende Ablagen
  • Kassenärztliche Abrechnungen – Quartalsabrechnungen
  • Materialbestellung
  • Einhaltung der Entscheidungen und Maßnahmen der Leitungsorgane

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur Medizinischen Fachangestellten (m/w/d) oder gleichwertige Ausbildung
  • Wünschenswert wäre Erfahrung in der Röntgendiagnostik und/oder Sterilisation
  • Einfühlsamer und empathischer Umgang mit unseren Patienten
  • Kenntnisse in Praxissoftwareprogrammen bevorzugt
  • Begeisterung für Neues, Teamgeist und eine kooperative Einstellung
  • Serviceorientierung, Freundlichkeit und Professionalität
  • Sorgfalt, Verantwortungsbewusstsein und Verschwiegenheit

Freuen Sie sich auf

  • Eigenständige anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine auf Dauer angelegte Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • Hoher Gestaltungsspielraum
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • HELIOS PlusCard (Wahlarzt sowie 2-Bettzimmer in allen Helios Kliniken deutschlandweit)
  • Individuelle Einarbeitung 

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Annett Hollert, Kaufmännische Leiterin gerne per E-Mail unter annett.hollert@helios-gesundheit.de

 zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich über unser Karriere-Portal. Vielen Dank.

https://www.helios-gesundheit.de/karriere/job-finden/bewerbungsportal/

Zur Beachtung:

 Papierbewerbungen werden nicht zurückgeschickt und werden nach dem Bewerbungsprozess automatisch vernichtet. Onlinebewerbungen werden bevorzugt. 

Helios ist der führende Klinikträger in Europa. Die kollegiale und fachübergreifende Zusammenarbeit und die schnelle Umsetzung von Innovationen garantieren unseren Patienten eine bestmögliche Versorgung. Auf diese Weise entsteht ein einzigartiger Raum für Ihre Kenntnisse, Talente, Ideen und Zukunftspläne.

Der Geschäftsbereich ambulante Medizin der Helios Kliniken GmbH ist eine junge Sparte und Ergebnis der strategischen Neuausrichtung der Helios Kliniken GmbH. Aufgrund der zunehmenden Ambulantisierung der Medizin in Deutschland, treten wir mit dem Ziel an, einen wesentlichen Beitrag für die sektorenübergreifende Versorgung zu leisten und zu einem führenden Anbieter ambulanter Medizin bundesweit zu wachsen.

Unser Anspruch und unsere Stärke ist die patientenorientierte sektorenübergreifende Verzahnung von ambulanter und stationärer Versorgung in allen medizinischen Fachbereichen. 

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah