Medizinisch-technischer Radiologieassistent - MTRA (m/w/d) als Bereichsleitung CT/MRT

Medizinisch-technischer Radiologieassistent - MTRA (m/w/d) als Bereichsleitung CT/MRT

Die Helios Kliniken Schwerin gehören zu den Einrichtungen der Maximalversorgung und sind Akademische Lehrkrankenhäuser der Universität Rostock. Sie bestehen aus dem Klinikum Schwerin und der Carl-Friedrich-Flemming-Klinik und sind eines der größten Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern.  Als Maximalversorger mit 1.518 Betten decken die Helios Kliniken Schwerin alle Fachbereiche der modernen Medizin ab.  Im Interesse der optimalen Patientenversorgung sind 35 chefarztgeführte Kliniken und Institute, mehrere Funktionsabteilungen, Ambulanzen und Tageskliniken miteinander vernetzt.  Das stationäre Leistungsspektrum wird durch die psychiatrischen Tageskliniken in Schwerin, Ludwigslust, Sternberg und Wismar, die onkologische Tagesklinik in Schwerin sowie Medizinische Versorgungszentren in Gadebusch und Schwerin ergänzt.

Das Institut für Radiologie, Kinder- und Neuroradiologie betreut jährlich ca. 50.000 Patienten in einem Haus der Maximalversorgung mit allen Fachrichtungen außer Transplantationschirurgie. Mit moderner Geräteausstattung wird das gesamte Spektrum radiologischer Diagnostik und Therapie angeboten. Es kommen alle vaskulären und neurovaskulären Interventionen zum Einsatz. Für eine schnelle Bild- und Befundkommunikation sorgt eine filmlose Abteilung mit RIS, PACS und Spracherkennung.

Das erwartet Sie

Sie sind verantwortlich für die selbständige organisatorische Leitung des Funktionsbereiches Schnittbilddiagnostik mit CT und MRT. Teamfähigkeit und die Fähigkeit zu einer guten Kooperation und Kommunikation mit allen Berufsgruppen werden vorausgesetzt. Sie nehmen nach umfassender Einarbeitung am Bereitschaftsdienst des Instituts teil.

Das bringen Sie mit

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w) und verfügen über Erfahrung im Schnittbildbereich. Wir wünschen uns eine Persönlichkeit mit umfassenden Fachkenntnissen und hoher Sozialkompetenz. Idealerweise verfügen Sie bereits über Erfahrungen in der Mitarbeiterführung.

Freuen Sie sich auf

  • attraktive Vergütung mit allen Sozialleistungen
  • finanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • kostenfreie Zusatzkrankenversicherung HeliosPlus (Standard Privatpatient)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zusatzurlaubstag für Nichtraucher
  • kostenlose Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Schwerin

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilen Ihnen gerne die Leitende MTRA des Institutes für Radiologie und Neuroradiologie, Frau Myra Wieland, unter der Telefonnummer (0385) 520-2154 oder per E-Mail unter myra.wieland[at]helios-gesundheit.de oder der Chefarzt Herr Dr. med. Karsten Alfke, unter der Telefonnummer (0385) 520 – 21 40 oder per E-Mail

karsten.alfke[at]helios-kliniken.de

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriere-Portal oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder online an:

Helios Kliniken Schwerin GmbH

Abteilung Personal

Wismarsche Straße 393-397

19049 Schwerin

Telefon: (0385) 520-25 09

Telefax: (0385) 520-70 04

E-Mail: personalwesen.schwerin[at]helios-kliniken.de