Medizinisch-Technische Radiologieassistentin (m/w/d)

Medizinisch-Technische Radiologieassistentin (m/w/d)

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit rund 100.000 Mitarbeitern. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland und Quirónsalud in Spanien. Rund 17 Millionen Patienten entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2017 erzielte das Unternehmen in beiden Ländern einen Gesamtumsatz von 8,7 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 86 Kliniken, 120 Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und zehn Präventionszentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,2 Millionen Patienten behandelt, davon 4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 66.000 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2017 einen Umsatz von rund 6,1 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Die Helios St. Marienberg Klinik Helmstedt ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 300 Betten. Jährlich werden rund 16.500 Patienten stationär und 20.000 Patienten ambulant versorgt. Darüber hinaus ist es Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie Rettungsdienststandort im Landkreis Helmstedt.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen

wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine

Medizinisch-Technische Radiologieassistentin (m/w/d).

Das erwartet Sie

  • Erstellung konventioneller Röntgenaufnahmen
  • Durchführung von Computertomographien und MRT`s
  • Einstellung und Bedienung der erforderlichen Anlagen und Apparate
  • Dokumentation der Untersuchung sowie Pflege der Patientendaten
  • Einhaltung der Sicherheitsvorkehrungen

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-Technische Radiologieassistentin (m/w/d) mit aktueller Fachkunde
  • Idealerweise haben Sie bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt.
  • Sie sind engagiert, verantwortungsbewusst und zuverlässig 
  • Die Arbeit im Team sowie eine patientenorientierte Arbeitsweise  und wirtschaftliches Denken und Handeln sind für Sie selbstverständlich

Freuen Sie sich auf

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem hochengagiertem Team
  • Vergütung nach dem Helios Tarifvertrag
  • Fort- und Weiterbildung sowie staatl. Anerkannte Fachweiterbildungen
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Freie Nutzung des klinikeigenen Fitnessraums
  • Helios Zusatzversicherung „Helios Plus“ mit Wahl-/Chefarztbehandlung und Wahlleistung

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) (nach SGB IX) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Für erste Auskünfte steht Ihnen gerne unsere Personalleiterin, Frau Wencke Strutz, unter der Telefonnummer (05351) 14 8020, per E-Mail wencke.strutz[at]helios-gesundheit.de zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriere-Portal.

Wir freuen uns auf Sie!