Logopäde (m/w/d)

Logopäde (m/w/d)

Arbeit macht Spaß, wenn alle an einem Strang ziehen. Bei uns finden Sie das kollegiale Arbeitsumfeld, das Sie suchen! 

Für unsere Logopädie suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt

einen

Logopäden

(m/

w/d)

in Teilzeit (30,8 Wochenstunden) befristet als Langzeitkrankvertretung.

Das erwartet Sie

  • Diagnostik aller logopädischer Störungsbilder einschließlich Assistenz fiberendoskopischer Schluckuntersuchungen (FEES)
  • Therapie von Patienten/innen mit Dysphagie, Dysarthrophonie, Aphasie, Sprechapraxie, fazialer Parese, Dysphonie sowie Laryngektomie im Akutkrankenhaus
  • Einsatz auf den Intensivstationen (Stroke-Unit, Weaning-Unit, chirurgische Intensivstationen), Intermediate-Care, neurologische Frührehabilitation, HNO sowie neurologische Normalstation
  • Diagnostik und Therapie von Sprachentwicklungsstörungen, Hörstörungen

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Logopädin/en oder vergleichbares Studium der Sprachtherapie, Sprachheilpädagogik etc.
  • Fähigkeit eine professionelle und patientenorientierte Betreuung umzusetzen
  • engagierte und zuverlässige Persönlichkeit
  • Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit und Engagement bei der Arbeit mit unseren Patienten sowie deren Angehörigen
  • selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im interdisziplinären Team
  • Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende/an Feiertagen im Rahmen der Stroke-Unit
  • Berufserfahrung ist wünschenswert jedoch keine Voraussetzung

Freuen Sie sich auf

  • Ein spannendes interdisziplinäres Tätigkeitsfeld in den Bereichen Phoniatrie/ Pädaudiologie, Neurologie (mit Stroke Unit), Intensivmedizin, Pneumologie (mit Weaning Unit), HNO, Pädiatrie und Palliativmedizin
  • Ein offenes Arbeitsklima mit flacher Hierarchie
  • Ein zusätzlicher Nichtraucher-Urlaubstag + ein Brauchtumstag (Rosenmontag)
  • Privatpatientenkomfort durch unsere kostenlose Zusatzversicherung Helios Plus
  • Betriebliche Altersvorsorge RZVK + Gesundheitsförderung (von Bogenschießen bis Yoga)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u. a. Kindergartenbelegplätze + Kinderbetreuungszuschuss etc.)
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten inkl. Kostenübernahme
  • Und vieles mehr

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gern der Chefarzt der Hals-Nasen-Ohrenklinik, Herr Prof. Dr. Johannes Schultz, unter der Telefonnummer (02151) 32-25 01 oder per E-Mail unter johannes.schultz[at]helios-gesundheit.de.

Die Adresse Ihrer neuen Arbeitsstelle lautet:

Helios Klinikum Krefeld, Lutherplatz 40, 47805 Krefeld

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bei entsprechender Eignung sind erwünscht. 

Ihre neue Arbeitsstelle ist nur ein paar Klicks entfernt – bewerben Sie sich hier! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.