Leitung chirurgische Ambulanz (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Sie wollen mehr für sich und Ihre Patient:innen erreichen? Wir geben Ihnen das Arbeitsumfeld und die Ausstattung, die Sie dafür brauchen.Für die chirurgische Ambulanz suchen wir ab sofort eine Leitung (m/w/d).

Alle Infos auf einen Blick
Standort
04703 Leisnig
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Arbeitszeit
Vollzeit
Stellennummer
50171

Das erwartet Sie

  • organisatorische Leitung eines großen Wund-Teams
  • anspruchsvolle, vielseitige Aufgaben, die ein hohes Maß an Gestaltungsraum und Selbständigkeit beinhalten
  • Hilfestellung bei der Einarbeitung in Ihre Leitungsaufgaben

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin (m/w/d)
  • abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung oder die Bereitschaft, einer berufsbegleitenden Ausbildung
  • interdisziplinäres fundiertes Fachwissen, kreatives Denken und Handeln
  • ausgeprägte organisatorische und betriebswirtschaftliche Fähigkeiten
  • Handlungsstärke und Durchsetzungskraft, um Aufgabenstellungen und beschlossene Maßnahmen zielstrebig umzusetzen
  • Fähigkeit zur Ressourcenentwicklung von Menschen
  • gesetzlich notwendiger Nachweis über Immunisierung gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und Masern

Freuen Sie sich auf

  • tarifliche Vergütung gemäß Helios Haustarif
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Nichtrauchertag
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Förderung und finanzielle Beteiligung an Fort- und Weiterbildungen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement u.v.m.
  • kostenlose Heliosplus Card als Zusatzversicherung (2-Bett-Zimmer mit Komfort, Chefarztbehandlung in allen Helios Kliniken deutschlandweit)

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Pflegedirektorin, Frau Uta Reichel, unter der Telefonnummer (034321)8-402 oder

uta.reichel[@]helios-gesundheit.de

Die Helios Klinik Leisnig mit 175 Planbetten in den Fachbereichen Anästhesie, Intensivmedizin, Schmerztherapie & Palliativmedizin, Chirurgie mit den vier Departments Gefäßmedizin und Wundversorgung/Orthopädie und Unfallchirurgie/Wirbelsäulenchirurgie/ Viszeralchirurgie, der Inneren Medizin & Schlafmedizinisches Zentrum sowie Abteilung für Akutgeriatrie und Frührehabilitation, einem radiologischen Institut und einer zentralen Notaufnahme behandelt jährlich rund 7.000 stationäre und 25.000 ambulante Patienten. Die Klinik ist Rettungsdienststandort. Darüber hinaus sind drei Medizinische Versorgungszentren mit orthopädischen, gynäkologischen, pädiatrischen, radiologischen und allgemeinmedizinischen Praxen eingerichtet.

Unsere Klinik arbeitet im Verbund mit den Helioshäusern Parkkrankenhaus, Herzzentrum Leipzig und der Helios Klinikum Freital. Somit können wir die volle Weiterbildungsermächtigung für die Gefäßchirurgie gewährleisten. In unserem Haus werden alle Gefäßeingriffe, außer den thorakalen Aorteneingriffen, durchgeführt. Ein Spezialgebiet ist neben der komplexen Gefäßintervention die Wundversorgung. Hier gehören wir zu den größten zertifizierten Wundzentren mit ambulanter und stationärer Versorgung in Sachsen.

Ihre neue Arbeitsstelle als Leitung der Chirurgischen Ambulanz (m/w/d) befindet sich in der Colditzer Straße 48, 04703 Leisnig.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Helios ist Europas führender privater Krankenhausbetreiber mit insgesamt rund 125.000 Mitarbeitenden. Zum Unternehmen gehören unter dem Dach der Holding Helios Health die Helios Kliniken in Deutschland sowie Quirónsalud in Spanien und Lateinamerika und die Eugin-Gruppe mit einem globalen Netzwerk von Reproduktionskliniken. Mehr als 22 Millionen Patient:innen entscheiden sich jährlich für eine medizinische Behandlung bei Helios. 2021 erzielte das Unternehmen einen Gesamtumsatz von rund 10,9 Milliarden Euro.

In Deutschland verfügt Helios über 89 Kliniken, rund 130 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), sechs Präventionszentren und 17 arbeitsmedizinische Zentren. Jährlich werden in Deutschland rund 5,4 Millionen Patient:innen behandelt, davon 4,4 Millionen ambulant. Helios beschäftigt in Deutschland mehr als 75.000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von 6,7 Milliarden Euro. Helios ist Partner des Kliniknetzwerks „Wir für Gesundheit“. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.

Quirónsalud betreibt 56 Kliniken, davon sieben in Lateinamerika, 88 ambulante Gesundheitszentren sowie rund 300 Einrichtungen für betriebliches Gesundheitsmanagement. Jährlich werden hier rund 17 Millionen Patient:innen behandelt, davon 16,1 Millionen ambulant. Quirónsalud beschäftigt mehr als 46.000 Mitarbeitende und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von 4 Milliarden Euro.

Das Netzwerk der Eugin-Gruppe umfasst 33 Kliniken und 39 weitere Standorte in zehn Ländern auf drei Kontinenten. Mit rund 1.600 Beschäftigten bietet das Unternehmen ein breites Spektrum modernster Dienstleistungen auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin an und erwirtschaftete 2021 einen Umsatz von 133 Millionen Euro.

Helios gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuelleren Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah