Leitender Psychologe (m/w/d)

Willkommen im Team Helios

Arbeit macht Spaß, wenn alle an einem Strang ziehen. Bei uns finden Sie das kollegiale Arbeitsumfeld, das Sie suchen!

Alle Infos auf einen Blick
Standort
08529 Plauen
Eintrittsdatum
01.04.2022
Arbeitszeit
Teilzeit
Stellennummer
48253

Zur Einstellung zum 01.04.2022 suchen wir einen approbierten psychologischen Psychotherapeut:in (m/w/d) in leitender Funktion mit 35 Stunden pro Woche in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie.

Das erwartet Sie

  • Als Teil unseres multiprofessionellen Behandlungsteams sind Sie - in enger Abstimmung mit dem zuständigen Oberarzt – in der Patientenversorgung psychotherapeutisch tätig (inkl. Therapieplanung und -dokumentation).
  • Sie führen selbstständig Einzel- und Gruppentherapien durch; der Einsatz erfolgt schwerpunktmäßig im stationären und teilstationären Bereich; im Rahmen der Patientennachsorge unterstützen Sie auch das Team unserer Psychiatrischen Institutsambulanz
  • Sie übernehmen die Diagnostik inklusive der psychologischen Eingangstestung, Verlaufs- und Prognosediagnostik sowie –beurteilung und erstellen entsprechende Befundberichte
  • Sie unterstützen Ihre Kollegen im Konsiliardienst und in den Komplexbehandlungen auf somatischen Stationen
  • Außerdem übernehmen Sie im Rahmen der Leitungsfunktion:
    • Personalverantwortung und Teamleitung für die psychologischen Kolleg:innen (Ansprechpartner bei organisatorischen und konzeptionellen Fragen innerhalb Ihres Teams)
    • Die Leitung der wöchentlichen Teamsitzungen und Fallbesprechungen
    • Organisatorische und administrative Aufgaben (u. a. Öffentlichkeitsarbeit, Organisation und Controlling von Arbeitsabläufen und Leistungserfassung; Betreuung von Praktikant:innen)
    • Die Sicherstellung des Mentoren-Systems für neue Mitarbeiter:innen
    • Aufgaben in Bezug auf die konzeptionelle und personelle Weiterentwicklung der Klinik

Das bringen Sie mit

  • Sie verfügen über ein breites fachliches Spektrum und haben bereits Ihre psychotherapeutische Weiterbildung abgeschlossen
  • Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Führung von Mitarbeiter:innen bzw. in der fachlichen und organisatorischen Leitung sammeln können
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung und Durchführung psychoedukativer Gruppenangebote für verschiedene Störungsbilder (z.B. Sucht, Depression, Angst)
  • Sie haben Interesse an der Kooperation mit den anderen medizinischen Disziplinen des Klinikums und an der Zusammenarbeit mit den vielfältigen ambulanten und komplementären Kooperationspartnern im Sinne einer gemeindenahen Versorgung
  • Sie zeigen hohe Flexibilität in der Gestaltung ihrer Arbeitsabläufe, Teamfähigkeit im multiprofessionellen Setting und empathisches Einfühlungsvermögen für die individuellen Bedürfnisse der von Ihnen betreuten Patient:innen und deren Angehörigen
  • Sie haben Freude bei der Übernahme von Führungsaufgaben, der Förderung von Mitarbeiter:innen sowie Projektarbeiten
  • Sie sind aufgeschlossen für die Weiterentwicklung und Implementierung moderner psychotherapeutischer Behandlungskonzepte für schwer und chronisch erkrankte Patient:innen

Freuen Sie sich auf

  • Tarifliche Entlohnung nach TV-Helios zzgl. Weihnachts- und Urlaubsgeld mit 30 Urlaubstagen
  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Rücksichtnahme auf die Weiterbildungsverpflichtungen von psychologischen Psychotherapeut:innen in Ausbildung
  • Fort- & Weiterbildung ist uns wichtig - wir investieren jährlich über eine halbe Million Euro in unsere Mitarbeiter!
  • strukturierte Einarbeitung
  • „Helios plusCard“ - kostenfreie private Zusatzversicherung in allen Helios Kliniken mit Wahl-/ Chefarztbehandlung und Wahlleistung
  • eigener Kindergarten direkt auf dem Gelände, für eine individuelle Kinderbetreuung
  • Corporate Benefits: Sonderrabatte bei mehr als 600 Marken

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen!

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gern der kommissarische Chefarzt der Klinik, Herrn Priv. Doz. Dr. med. habil. Jens Weise, oder die leitende Oberärztin, Frau Alexandra Lammer, unter der Telefonnummer (03741) 49-3304 oder per E-Mail an

Bewerbungen.Plauen@helios-gesundheit.de

In der Klinik werden Patient:innen aus dem gesamten Spektrum psychischer und psychosomatischer Krankheiten sowie psychosozialer Krisen behandelt. Zusätzlich bestehende körperliche Erkrankungen können durch enge Kooperation mit den anderen Kliniken des Helios Vogtland-Klinikums mitbehandelt werden. Die Klinik umfasst als größte Fachabteilung des Helios Vogtland-Klinikum Plauen insgesamt 110 vollstationäre Betten und 25 teilstationäre Behandlungsplätze und arbeitet überwiegend nach einem verhaltenstherapeutisch orientierten Behandlungskonzept. Eine große psychiatrische Institutsambulanz ergänzt das Behandlungsangebot.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Karriereportal. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Chancengleichheit im Beruf ist uns wichtig. Deshalb ermutigen wir ausdrücklich Menschen mit Behinderung, jeglicher sexuellen Identität und Herkunft sich zu bewerben.

Aktueller Hinweis zum Bewerbungsprozess

Als Gesundheitskonzern nehmen wir die COVID-19-Ausbreitung sehr ernst und möchten alles dafür tun, Ihre Gesundheit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen zu schützen. Gleichzeitig haben wir ein großes Interesse daran, unsere Recruiting-Prozesse fortzusetzen. Daher führen wir an vielen Standorten Bewerbungsgespräche als Video- oder Telefoninterview durch. Entsprechende Informationen dazu erhalten Sie rechtzeitig vor Ihrem Termin von uns.

Erleben Sie unseren Klinikalltag hautnah